Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1207 jünger > >>|  

Kleben statt bohren: SikaTack Panel Klebesystem für vorgehängte hinterlüftete Fassadenplatten

(3.8.2017) Mit dem auf der BAU 2017 vorgestellten SikaTack Panel-Klebesystem können Fassadenplatten unterschiedlicher Art an einer Unterkonstruktion aus Aluminium ohne sichtbare Befestigungskomponenten - Schrauben, Nieten, Haken,... - montiert werden.

Die Verklebung ist dauerelastisch, so dass sich Spannungen gleichmäßig auf der Fassadenplatte verteilen und Verformungen an den Fixierungspunkten vermieden werden. Die Klebeschicht kompensiert überdies temperaturbedingte Bewegungen der Fassade und verhindert Kontaktkorrosion. Darüber hinaus werden Wärmebrücken vermieden. Das System wurde vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassen.


SikaTack Panel besteht aus einem strukturellen Klebstoff und einem beidseitig klebenden Montageband, welches zur Vorfixierung der Platten dient. Weitere Systemkomponenten sind der SikaTack Panel Primer und der Haftvermittler Sika Aktivator-205.

Weitere Informationen zum SikaTack Panel Klebesystem können per E-Mail an Sika angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)