Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0507 jünger > >>|  

BetteSpace - eine neue Badewannen-Kollektion für besondere Raumoptimierungen

(9.4.2020) BetteSpace wurde von Bette für kleine und mittelgroße Bäder konzipiert. Mit Hilfe trapezförmiger Geometrien nutzen die Wannen den vorhandenen Raum ideal aus und versprechen trotzdem ein hohes Maß an Badekomfort. Je nach Vorhaben und Platzangebot kann zwischen drei Varianten gewählt werden:

  • einer Raumsparwanne,
  • einer Bade-Dusch-Kombination und
  • einer Zwei-Sitzer-Wanne:

Fotos © Bette 

Die Grundfläche der Wannen, die von Tesseraux + Partner designt wurden, entspricht einem rechtwinkligen Trapez, wodurch sich die Bewegungsfläche im Bad markant vergrößert. Jede der Wannen besitzt gleichwohl eine verhältnismäßig breite Rückenpartie, deren Schräge für bequemen Sitzkomfort austariert wurde, sowie eine Liegefläche von 170 cm Länge.

Die große Miniwanne für urbane Bäder

Mit einer Breite von 75 cm auf der Schulterseite und 60 cm am Fußende ist die Bette­Space S die raumsparendste Variante der Kollektion. Wie ihre Schwestern ist sie 170 cm lang und 42 cm tief:

BetteSpace S 

Die Sowohl-als-auch-Wanne

Wenn im Badezimmer nur Platz entweder für eine Badewanne oder eine Dusche ist, jedoch weder auf das eine noch das andere verzichten werden soll, bietet sich die BetteSpace M als Kompromiss an: Mit einer Breite von 90 cm am Fußende und 75 cm am Kopfende, bietet die Badewanne genug sichere Standfläche zum Duschen und mehr als genug Platz zum Plantschen:

BetteSpace M 

Die Badespaß-zu-zweit-Wanne

Die BetteSpace L bietet zwei Personen Platz für ein gemeinsames Wannenbad nebeneinander, da die Liegeseite 130 cm breit ist. Dank ihres 75 cm breiten Fußendes spart sie jedoch fast einen halben Quadratmeter Raum im Badezimmer ein. Sie sorgt so für mehr Bewegungsfreiheit in kleinen und mittelgroßen Bädern, ohne dass auf Komfort, Wellness und Zweisamkeit verzichtet werden muss:

BetteSpace L 

Weitere Informationen zu den trapezförmigen BetteSpace-Wannen können per E-Mail an Bette angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE