Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0853 jünger > >>|  

Aus Tremco illbruck wird CPG Europe


  

(1.6.2020) Wie bereits Anfang 2019 auf der BAU in München angekündigt, führt RPM nun seine europäischen Tochterfirmen mit ihren Marken illbruck, Flowcrete, Nullifire, Tremco, Vandex und Dryvit zusammen. Damit geht auch die Unternehmensmarke tremco illbruck in dem neuen Unternehmen Construction Products Group Europe (CPG Europe) auf.

Mit dem Produktportfolio sowie dem Know-how in Entwicklung und Produktion versteht sich die neue CPG Europe als eine führende Größe im Baustoffbereich in Europa. Das Sortiment umfasst Produkte und Systeme für die Bereiche ...

  • Fugenabdichtung,
  • Kleben & Isolieren,
  • passiver Brandschutz,
  • Bodenbeschichtung,
  • Dachabdichtung sowie
  • Betonschutz und -instandsetzung.

Melissa Schoger, Präsidentin der CPG Europe, sagte im Rahmen der CPG Europe-Prä­sentation: „Wir freuen uns, diese neue Markenfamilie nun endlich dem Markt vorstellen zu können. Indem wir die Kompetenz und Erfahrung der einzelnen Marken bündeln, bieten wir der Bauindustrie ein wirklich einzigartiges Angebot. Die Kombination aus hochwertigen Produktmarken und zielgerichteten Services macht uns zu einem starken und zuverlässigen Partner für unsere Kunden.“

Tremco CPG Germany GmbH

Im Rahmen der europäischen Neustrukturierung firmiert die tremco illbruck GmbH ab dem 1. Juni 2020 zur Tremco CPG Germany GmbH um. Handelspartner sollen sich weiterhin auf die umfassende Zusammenarbeit mit ihren persönlichen Ansprechpartnern verlassen können. Auch Verarbeitungsbetrieben sowie Planern und Investoren werden die bekannten Ansprechpartner von der Planung bis zur Umsetzung auf der Baustelle zur Verfügung stehen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE