Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1082 jünger > >>|  

Informations- und Mitgliederversammlungen von VFF und Gütegemeinschaft online

(24.6.2020) Nachdem der Jahreskongress 2020 Corona-bedingt abgesagt werden musste, fand die gemeinsame Informationsveranstaltung des Verbands Fenster + Fassade (VFF) und der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren am 22. Juni 2020 online statt. In allgemeinen Veranstaltungsteil, an dem bis zu 90 Mitglieder teilnahmen, standen die Berichte des VFF-Präsidenten und des Gütegemeinschafts-Vorsitzenden im Fokus. Separat fanden danach die ordentlichen Mitgliederversammlungen mit den jeweiligen Jahresabschlüssen und einer Reihe von Neuwahlen statt.

Die Marketing- und PR-Berichterstatter Frank Lange und Achim Hannott (hinten links) im „Fernsehstudio“ der VFF-Geschäftsstelle (Foto © VFF) 

In den Berichten von Detlev Timm und Oskar Anders standen zunächst die konkreten Folgen der Corona-Pandemie für die Verbandsarbeit und die Branche im Vordergrund. Beiden Verbänden ist laut eigener Einschätzung die schnelle und kreative Reaktion auf den Lockdown „hervorragend gelungen“: Wie es hieß, konnten Maßnahmen wie Newsletter, Online-Seminare und eine Mitgliederumfrage zur gegenwärtigen Situation der Unternehmen auch deshalb schnell ergriffen werden, weil Frank Lange, seit 2019 Geschäftsführer beider Verbände, das Thema Digitalisierung schon vor der Corona-Krise zu einem seiner Arbeitsschwerpunkte erklärt hatte.

Wichtigste Personalentscheidung im VFF war die Wahl von Helmut Meeth (Helmut Meeth GmbH & Co. KG) zum neuen VFF-Präsidenten und damit zum Nachfolger von Detlef Timm (Hans Timm Fensterbau GmbH & Co KG), der dem VFF allerdings als Stellvertreter von Helmut Meeth erhalten bleibt. Neu gewählt in das jetzt 18-köpfige VFF-Präsidium wurde als Vertreter der Systempartner Alexander Scholle von der Veka AG. Die bislang kooptierten Präsidiumsmitglieder Dr. Stefan Lackner (Raico), Jacob Madsen (Velux) und Helmut Meeth wurden jetzt offiziell ins Präsidium gewählt. Die Funktion des ausscheidenden Präsidiumsmitglieds Helmut Hilzinger als Vorsitzender der Fachabteilung Kunststoff übernimmt Dr. Frank Walter (Hans Walter & Sohn GmbH). Und dann gab es noch eine weitere personelle Neuigkeit: Den VFF-Arbeitskreis Marketing, den bisher Helmut Meeth geführt hat, leitet in Zukunft Katja Schreiber (Siegenia) als neue AK-Vorsitzende.

In der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren standen die komplette Neu- bzw. Wiederwahl von Vorstand und Güteausschüssen auf dem Programm. Im Vorstand wurde Andy-T. Cornell (BE Bauelemente) zum neuen Vorsitzenden der Fachgruppe Kunststoff gewählt sowie Dirk Sommer (Hilzinger GmbH) zum neuen Vorsitzenden der Fachgruppe Holz und Holz-Metall. Oskar Anders (Anders Metallbau GmbH), der im Vorstand Vorsitzender der Fachgruppe Metall bleibt, wurde auch in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Gütegemeinschaft bestätigt.

„Es war für die ganze Geschäftsstelle ein herausforderndes und aufregendes Projekt, die Mitgliederversammlungen erstmals online durchzuführen“, resümierte Frank Lange, der Geschäftsführer beider Verbände, nach der Veranstaltung. „Dass uns das einschließlich der Anwendung eines verlässlichen Abstimmungssystems praktisch pannenfrei gelungen ist, macht uns ein wenig stolz und zeigt, welche Chancen Digitalisierung auch in pandemiefreien Zeiten bieten kann!“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE