Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1339 jünger > >>|  

Alpex Steckverbinder >B< Push verbindet Kupfer- und Mehrschichtverbundrohre

(6.8.2020) Um die Heizungsrenovierung zu erleichtern, hat Fränkische den Alpex Steckverbinder >B< Push in sein Installationssystem Alpex F50 PROFI aufgenommen. Das Steckfitting ermöglicht den sicheren Übergang von einem Kupfer- oder C-Stahlrohr auf ein Alpex F50 PROFI-Mehrschichtverbundrohr.

Gebraucht wird der Alpex Steckverbinder >B< Push, wenn etwa auf eine Fußbodenheizung umgerüstet oder ein Heizkörper verlegt werden soll. Angeboten wird er in den Dimensionen 16/15 mm und 20/18 mm, und montieren lässt sich der Steckverbinder ohne Spezialwerkzeug durch einfaches Aufstecken - anstatt durch aufwändiges Löten.

Montage eines Alpex Steckverbinders >B< Push in 1½ Minuten

Der Alpex Steckverbinder >B< Push besteht aus einem Fitting und einer Stützhülse für die Mehrschichtverbundrohr-Seite, die mit ihren zwei O-Ringen das Rohr sicher nach innen abdichtet. Die Enden des Steckverbinders für das Kupfer- bzw. das Mehrschichtverbundrohr sind farblich gekennzeichnet: weiß für das Alpex-Rohr und dunkel für das Kupferrohr.

Weitere Informationen zum Alpex Steckverbinder >B< Push sowie zu Mehrschichtverbundrohren können per E-Mail an Fränkische angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE