Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1804 jünger > >>|  

Panasonic hat die hemmende Wirkung seiner nanoe X-Technologie auf SARS-CoV-2 verifiziert


  

(6.11.2020) nanoe X wurde ursprünglich von Panasonic als Ionisator zur Erzeugung von „in Nano-Größe zerstäubten Wasserpartikeln“ entwickelt. Dabei handelt es sich um eine elektrostatische Zerstäubungstechnologie, die Feuchtigkeit in der Luft sammelt und daran Hochspannung anlegt, um „im Wasser enthaltene Hydroxylradikale“ zu erzeugen. Hydroxylradikale zeichnen sich dadurch aus, dass sie stark oxidativ und hoch reaktiv sind.

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Krise hat Panasonic nun zusammen mit dem globalen Kontaktforschungsinstitut Texcell die hemmende Wirkung seiner nanoe X-Technologie auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) verifiziert.

Panasonic forscht laut eigenen Angaben seit 1997 an dieser Technologie und hat ihre vorteilhafte Wirksamkeit in einer Vielzahl von Bereichen nachgewiesen - darunter fallen bestimmte pathogener Mikroorganismen (Bakterien, Pilze und Viren) und Allergene sowie PM 2,5-Feinstaub-Komponenten.

Panasonic führte bereits 2012 zusammen mit einer Drittorganisation einen Virensicherheitstest durch und bestätigte die Wirksamkeit jeder der vier Kategorien in Bezug auf die biologischen Eigenschaften. Auf der Grundlage dieses Ergebnisses gab Panasonic bekannt, dass bei der „Hydroxylradikale im Wasser“-Technologie eine hemmende Wirkung auf neue Viren zu erwarten sei.

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) der derzeitigen globalen Pandemie ist ein solcher neuer Virustyp, und Tests mit Texcell haben nun bestätigt, dass nanoe -X eine hemmende Wirkung auf dieses Virus hat. Diese Tests wurden in einer geschlossenen Laborumgebung durchgeführt und waren nicht dazu gedacht, seine Wirksamkeit in unkontrollierten Lebensräumen zu beurteilen.

Panasonic wird das Potenzial der nanoe X-Technologie weiter verfolgen, um mögliche Risiken im Zusammenhang mit Luftverschmutzung, wie z.B. neue pathogene Mikroorganismen, anzugehen, mit dem Ziel, sauberere Umgebungen für Menschen auf der ganzen Welt zu schaffen.

Weitere Informationen zu Raumlufttechnik mit nanoe X-Technologie können per E-Mail an Panasonic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)