Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1798 jünger > >>|  

Mobile Luftreiniger für Räume bis zu einer Größe von 50 m² neu von Remko

(5.11.2020) Remko hat mit seiner neuen LRM-Serie mobile Luftreiniger vorgestellt, die dank eines 4-stufigen Filtersystems inklusive HEPA-Filter das Potential haben, bis zu 99,975% der Viren, Bakterien und sonstigen Partikel aus der Raumluft entfernen zu können. Als prädestinierte Einsatzorte sieht der Hersteller Privaträume ebenso wie Büros, Restaurants und Hotels, Seniorenheime, Schulen oder etwa Kitas.

Vor dem Filtercluster ist in jedem Luftreiniger ein Anionengenerator angeordnet. Dieser erzeugt negativ geladene elektronische Moleküle/Anionen, mit deren Hilfe kleinste Partikel gebunden werden. Diese lassen sich dann effektiver aus der Luft rausfiltern.


  

Im Bedienfeld können verschiedene Funktionen eingestellt und abgelesen werden - angefangen bei der Wahl von einer der drei Lüfterstufen, über eine Timer- und Sleep-Funktion bis zur Anzeige einer guten Luftqualität (Bild rechts). Außerdem mahnt das Gerät im Display einen Filterwechsel an. Im Normalbetrieb - 12 Stunden/Tag - sollte das Filterset laut Remko ein Jahr halten.

Der mobile Luftreiniger LRM 350 eignet sich für Räume bis 35 m² und weist eine Leistung von 300 m³/h auf. Der größere LRM 500 ist für Raumgrößen bis 50 m² ausgelegt; er bewältigt 450 m³/h. Die in weiß gestalteten Geräte wiegen nur 6,8 bzw. 9,7 kg und lassen sich leicht an jedem gewünschten Platz aufstellen.

Fotos/Bilder © Remko 

Weitere Informationen zu Luftreinigern können per E-Mail an Remko angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE