Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1807 jünger > >>|  

ComfoAir 225: Neues kompaktes Lüftungsgerät von Zehnder speziell für den Wohnungsbau

(6.11.2020) Zehnders neues zentrales Lüftungsgerät ComfoAir 225 ist mit 1.200 x 544 x 324 mm vergleichsweise kompakt und lässt sich zudem auch platzsparend montie­ren - ohne Abstriche bei der Luftqualität machen zu müssen. Dazu trägt u.a. werkseitig ein Feinstaubfilter der Filterklasse ISO ePM1 ≥ 55% (F7) in der Zuluft bei.

Im Sinne der Effizienz hat Zehnder in das Lüftungsgerät neu entwickelte Ventilatoren eingebaut, die eine spezifische Leistungsaufnahme von maximal 0,37 Wh/m³ aufweisen. Dabei können bis zu 225 m³/h Luft bei einem externen Druck von 175 Pascal gefördert werden.

Ein Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher verspricht außerdem eine Wärmerückgewinnung von bis zu 92% - wofür das Gerät bereits mit einem PHI-Passivhauszertifikat ausgezeichnet wurde. Optional lässt sich ein Vorheizregister zur Vortemperierung der Außenluft an kalten Tagen integrieren. Serienmäßig ist dagegen der Bypass, durch den sich im Sinne der freien Kühlung im Sommer die Wärmerückgewinnung umgehen lässt.

Weitere Informationen zum ComfoAir 225 können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE