Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1830 jünger > >>|  

Standtruhen mit nanoe X-Luftreinigungssystem neu von Panasonic

(10.11.2020) Die neuen, kompakten MG1-Standtruhen für die Panasonic ECOi-VRF-Systeme sind mit dem patentierten nanoe X-Luftreinigungssystem ausgestattet, welches bestimmte Viren, Bakterien, Schimmelpilze sowie andere Schadstoffe inaktivieren und Gerüche durch die natürliche Kraft von OH-Radikalen entfernen kann. Dies wurde von unabhängigen Testinstituten in Asien und Europa untersucht und bestätigt - siehe auch Beitrag „Panasonic hat die hemmende Wirkung seiner nanoe X-Technologie auf SARS-CoV-2 verifiziert“ vom 6.11.2020.

Des Weiteren gibt es eine Selbstreinigungsfunktion, die sich im Anschluss an den Kühl- oder Entfeuchtungsbetrieb mit der Fernbedienung für eine maximale Dauer von 90 Minuten voreinstellen lässt. Während der Selbstreinigung fängt ein waschbarer Luftfilter größere Staubpartikel auf, und Personen im Raum werden nicht direkt dem Luftstrom ausgesetzt.

Das Standtruhe ist mattweiß und lässt sich auf vier verschiedene Art montieren bzw. installieren: Vorwandmontage mit Bodenaufstellung oder Wandmontage, teilweise in die Wand eingelassen oder komplett in die Wand eingebaut. Mit einer Bautiefe von 207 mm eignen sind die Geräte u.a. auch für solche Fälle, bei denen ein VRF-System bestehende Heizkörper ersetzen soll.

Im Betrieb unterstützt eine zweifache Luftführung den Kühl- und Heizbetrieb. Eingestellt werden die Geräte, die es in Leistungsgrößen von 2,2 bis 5,6 kW gibt, über eine optionale Kabelfernbedienung. Zudem sind die Standtruhen kompatibel mit den neuen WLAN-Adaptern für die Internet-Steuerung und der Panasonic Comfort Cloud.

Weitere Informationen zu MG1-Standtruhen für die Panasonic ECOi-VRF-Systeme können per E-Mail an Panasonic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)