Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0467 jünger > >>|  

BHE-Fachkongress „Brandschutz“ 2021 findet im April digital statt


  

(19.3.2021) Aufgrund der Corona-Pandemie kann der BHE-Fachkongress „Brandschutz“ in diesem Jahr nicht wie geplant vor Ort in Fulda stattfinden. Der Kongress wird daher am 15. und 16. April 2021 erstmals als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm zu den derzeitigen Entwicklungen am Brandschutz-Markt. Die Vorträge werden per Video-Stream übertragen. Die Zuhörer können Fragen an die Referenten einreichen und sich somit aktiv am Geschehen beteiligen. Beispiele:

  • Prof. Dr. Jörg Reintsema von der Technischen Hochschule Köln will einen Einblick in die (bauordnungsrechtliche) Prüfung von Brandmeldeanlagen geben und verspricht wertvolle Tipps für die Praxis.
  • Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion Frankfurt am Main a.D., will die neuen brandschutztechnischen Herausforderungen in Logistik-Immobilien durch die Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien aufzeigen und ein ganzheitliches Sicherheitskonzept vorstellen.

Den Auftakt der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Fernservice in der Brandmeldetechnik - Fluch oder Segen für den Errichter?“. Fünf Branchen-Ex­perten tauschen sich über derzeitige Herausforderungen bei der Instandhaltung und Anlagen-Betreuung "aus der Ferne" sowie mögliche Lösungen durch digitale Services und Remote-Plattformen aus.

Darüber hinaus haben die Kongress-Besucher die Gelegenheit, an einem Gewinnspiel mit unterschiedlichen Fragen rund um das Thema Brandschutz teilzunehmen und sich auf den Profilseiten der Sponsoring-Partner über aktuelle Brandschutzlösungen zu informieren.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE