Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1315 jünger > >>|  

Kalksandstein digital mit umfassendem Downloadcenter

(1.10.2004) Eigenen Angaben zufolge zählt die Internet-Präsenz der Kalksandsteinindustrie monatlich rund 21.000 Besucher - Tendenz steigend. Zurückzuführen lasse sich dieses Besucherinteresse auf die praxisorientierte Ausrichtung des Auftritts: Durch die Zielgruppendifferenzierung in Fachleute und private Bauherren sind zahlreiche Daten und Fakten zum Thema "Bauen mit Kalksandstein" nach den Informationsbedürfnissen der jeweiligen Anwender in einzelnen Bereichen schnell verfügbar.

Das KS-Downloadcenter ist laut Betreiber "bei Fachleuten der absolute Renner". Seit seiner Einführung im Februar 2002 haben sich demnach bis heute mehr als 22.000 Anwender für diesen kostenlosen Service eingetragen: Architekten, Planer, Bauträger, Bauherrn und Bauunternehmer können Planungs- und Berechnungssoftware wie auch komplette Broschüren kostenlos auf ihren Rechner laden und sie in ihrer täglichen Arbeit nutzen.

Mit jeweils über 500 Downloads in den letzten drei Monaten sei der Schallschutzrechner Spitzenreiter in der Nachfrage. Mit diesem Softwareprogramm lassen sich Berechnungen nach dem neuen europäischen Rechenverfahren der zukünftigen DIN 4109 durchführen und die Ergebnisse der Schallschutzberechnung darstellen.

Weitere digitale Arbeitshilfen im Downloadcenter sind der Wärmebrückenkatalog (290 Downloads im Juli) und das Nachweisprogramm für Wohngebäude zur Energie-Einspar-Verordnung (EnEV), das im gleichen Monat auf 235 Rechnern gedownloadet wurde. Weitere Nachweispakete für Nicht-Wohngebäude und Gebäude mit niedrigen Innentemperaturen auf Basis von Microsoft Excel stehen zur Verfügung.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: