Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1045 jünger > >>|  

Neuartige grau-weiße Fassadendämmplatte von Knauf

(22.6.2006) Mit SunJa präsentiert Knauf Insulation eine neuartige grau-weiße Fassadendämmplatte der Wärmeleitgruppe (WLG) 035, die bei der Verarbeitung nicht mehr vor Sonneneinstrahlung geschützt werden muss. Die Idee: Das graue EPS, das die begehrte WLG 035 bei einer Materialrohdichte von 15 kg/m³ sichert, ist von einer weißen EPS-Schicht abgedeckt. SunJa steht für "Sonne ja" und erlaubt die Verarbeitung einer im Kern grauen EPS-WDVS-Platte ohne kostenintensive Sonnen-Schutzplanen; die bis dahin üblichen Kosten des Sonnenschutzes am Gerüst von ca. 2 Euro pro m² entfallen.

Fassadendämmung, Fassadendämmplatte, Fassadendämmplatten, Knauf Dämmstoffe, Knauf Insulation, grau-weiße Fassadendämmplatte, WDVS, Wärmedämmverbundsystem, Wärmeleitgruppe, WLG 035, EPS-Dämmung

Wärmedämm-Verbundsysteme auf Basis des grauen EPS haben den Vorteil, dass sie bei der Rohdichte von 15 kg/m³ bereits die Wärmeleitgruppe 035 erreichen. Dies verspricht im Grundsatz ein Minimum an Eigenspannungen im Material und dazu geringere Materialdicken. Daraus resultiert wiederum ein gutmütiges Materialverhalten. Der Nachteil des grauen EPS ist, dass die Dämmstoffplatten im Zuge der Verarbeitung vor Sonneneinstrahlung geschützt werden müssen, weil die dunklere noch unverputzte Platte sich stärker erwärmt. Laut Knauf Insulation belaufen sich die Temperaturunterschiede an der Oberfläche einer sonnenbestrahlten Fassadenfläche zwischen grauen und weißen Platten im noch unverputzten Zustand auf mehr als 20°C. Deshalb müssen graue Fassadenplatten während der Verarbeitung mit Schutzplanen vor Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Die untrennbar aufkaschierte weiße Platte ist mit einem Hobel abgeschält und 6 bis 8 mm dick. Bei den üblichen Fassadenunebenheiten ist damit ein Planschleifen der Oberflächen problemlos möglich, ohne dass das graue Innenleben zum Vorschein kommt. Die Fassadendämmplatte EPS 035 WDV / WAP ist verfügbar in den Dicken 80, 100, 120, 140, 160, 180 und 200 mm. Eine umlaufende ebene Fräsung der Platten sichert das exakte Maß von 1000 x 500 mm.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: