Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0310 jünger > >>|  

ERLUS will aus eigener Kraft wachsen

(2.3.2007) Trotz der Konsolidierung in der deutschen Dachziegelindustrie steht die ERLUS AG, traditionsreicher Hersteller von Dachkeramik und Kaminbaustoffen, nicht zum Verkauf. Wie Aufsichtsrat und Vorstand auf der BAU 2007 betonten, wolle man auch weiterhin ein eigenständiges Unternehmen bleiben.

Dachkeramik, Dachdeckung, Schornstein, Schornsteinbau, ERLUS, Dachziegelindustrie, Kaminbaustoffe
Tondachziegelproduktion bei ERLUS im niederbayerischen Neufahrn

"Die Eigenständigkeit von ERLUS bleibt auch in Zukunft gewahrt. Vorstand und Aufsichtsrat sind sich darin einig. Wir stehen zu 100 Prozent hinter dem Unternehmen. Unsere Eigentümerstruktur hat sich gerade in der Baukrise der letzten Jahre bewährt, als sich ERLUS erfolgreich am Markt behaupten konnte", stellte Aufsichtsratsvorsitzender Claus Girnghuber in München klar. "ERLUS wird den seit Jahren eingeschlagenen Weg des Ausbaus der eigenen Stärken unabhängig und unbeirrt weitergehen, Investitionen in erster Linie aus Eigenmitteln finanzieren und in absehbarer Zeit auf Zukäufe verzichten", ergänzte Girnghuber.

Peter Maier, ERLUS-Vorstand für Marketing und Vertrieb ergänzt: "Wir wachsen weiter aus eigener Kraft. Damit bleiben wir für unsere Kunden weiterhin ein berechenbarer, mittelständischer Partner." In Anbetracht der Überkapazitäten am Markt mache der Zukauf von weiteren Werken auch keinen Sinn.

Mit dem Verlauf der BAU zeigte sich ERLUS im Übrigen sehr zufrieden. Alle wichtigen Zielgruppen - Händler, Verarbeiter und Architekten - seien "in vollem Umfang erreicht" worden. Auch das internationale Geschäft habe an Fahrt gewonnen. "Die Neuheiten bei Tondachziegeln und Kaminbaustoffen kamen bei unseren Kunden sehr gut an", erklärt Maier. Der diesjährige Messeauftritt von ERLUS stand vor allem im Zeichen des zunehmenden Marktes für die Sanierung in Deutschland. Highlights waren der neue Sanierungsziegel E58 SL und das Schornsteinsystem W3G, das jetzt auch für die Sanierung zugelassen ist.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)