Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0475 jünger > >>|  

fensterbau/frontale-Vorbericht - Teil 2: "Glas/Profile-Hallen"

(21.3.2010; fensterbau/frontale-Vorbericht) Bei der diesjährigen fensterbau/frontale reicht zu den Themenschwerpunkten "Profile" und "Glas" in den "grün/gelben" Hallen 5 bis 8 das Spektrum von passivhaustauglichen Fenstern und Türen über Glasfaltwände und Verschattungsanlagen bis zu besonders witterungsbeständigen Beschichtungen. Und auch die Aussteller dieser Bereiche wollen mit vielen Neuheiten auftrumpfen.

Der Flachglas Markenkreis (Halle 7A, Stand 201) präsentiert seine Produktneuheiten zu den Trendthemen Gebogenes Glas, Structural Glazing / Rahmenverklebungssysteme, steuerbares Glas, Profilbauglas sowie Infrastop Sonnenschutzglas - als kleiner Querverweis siehe Beitrag "GlasHandbuch 2010 erschienen" vom 1.2.2010.

Finstral (5,127) bietet einige Neuheiten an, darunter ein Passivhausfenster, sowie verschiedene Varianten von Holz-Kunststofffenstern, und Holz-Aluminiumfenstern - alle auch mit besonders schmalen Außenansichten - noch ein Querverweis "Finstral-Fachbroschüre zur neuen Fenster und Türen-Norm" vom 22.10.2009.

Systemgeber Inoutic (6,203) stellt unter dem Dach von Deceuninck sein breitgefächertes Angebot aus und hat als besonderes Highlight die Demonstration des neuen, flexiblen Profilsystems Eforte in Aussicht gestellt, das bei herkömmlicher Stahlarmierung und ohne zusätzliche Maßnahmen besonders wärmedämmend und sehr flexibel einsetzbar sein soll.

Variotec (5,149) zeigt außer der neuen Passivhaus-Multifunktionstür und dem besonders wetterfesten neuen Fenstersystem "Alterna Vallo" auch seinen Türenbausatz "all-inclusive", mit dem Handwerker mühelos viele Anforderungen an Türen-Sonderfunktionen CE-konform erfüllen können sollen.

Kneer Südfenster (5,213) stellt nach passivhaustauglichen Fenstern jetzt auch eine energieeffiziente Haustür mit Ud-Werten von bis zu 0,8 W/m²K vor, die sein Haustüren-Sortiment aus Aluminium-Holz und Holz erweitert (Bild rechts).

Schüco (7,125) präsentiert neben einer Weiterentwicklung des fensterintegrierten Lüftungssystems VentoTherm und einer durch Automatisation besonders komfortablen Tür auch das Sortiment hochwertiger Profilsysteme für Fenster und Türen aus Kunststoff sowie Verschattungs- und Lüftungstechnik.

Reynaers (7A,421) setzt bei ihren bewährten Aluminium-Profilgenerationen auf noch mehr Komfort und höhere Energieeffizienz und hat als Messehighlights ihr neues Faltschiebesystem CF 77 bzw. CF 77 SL HI und neue Dachflächenfenster angekündigt.

Solarlux (7A-419) kommt mit einer Auswahl von Glas-Faltwänden und neuen Verglasungslösungen für das Segment Geschäftseingänge und Ganz-Glas Fassaden nach Nürnberg - noch ein Querverweis: "SPACES Public¹: Ideen. Inspiration. Innovation auf 26 Seiten" vom 16.12.2009.

Auf dem Gemeinschaftsstand der Haas Group (7,319) zeigt Hocoplast erstmals das neue Sicherheitssystem Hococontrol für Fenster und Türen und den Leuchtrahmen Hocoilluminus für hinterleuchtete Haustüren. Neu beim Mitaussteller WO&WO ist das neue, aufgeständerte Raffstoremodell SKY S.


Bild aus dem Beitrag "Evolution 2.0 - Neue Designer-Haustürserie bei Bayerwald" vom 9.2.2010

Renson (7,212) zeigt u.a. den Fixscreen 100EVO mit Connect & Go Technologie zur leichteren Montage, den windfesten Sonnenschutz Topfix Max für horizontale Verglasungen und Schräganlagen, neue schalldämmende und geschlossene Lamellen für sein Lamellenwandsystem sowie ein thermisch getrenntes Aluminium-Lüftungsgitter.

Roma (7,433) stellt die neuen Produkte Raffstore und Zip-Screen in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Zudem will das schwäbische Unternehmen mit einer Weltneuheit im Bereich beweglicher Sonnenschutz überraschen.

Somfy (7,325) präsentiert Innovationen rund um die Themen Rollladen und Sonnenschutz und hebt besonders die Antriebe und Steuerungen für Terrassen- und Fenstermarkisen sowie Außenjalousien hervor, die das Angebot rund um das herstellerübergreifende Haustechniksystem io-homecontrol komplettieren sollen.

Unter dem Motto "Neue Trends in der Fensterautomation" will der Hersteller von Industrieelektronik und Sicherheitstechnik STG Beikirch (7A,526) seine umfangreiche Leistungspalette im Bereich Antriebs- und Steuerungstechnik zeigen und insbesondere profilintegrierte und frei konfigurierbare Kettenantriebe in den Fokus rücken.

Beck+Heun (7,612) stellt unter dem Motto "Zukunft hat, was Energie spart" seine breit gefächerte Kollektion aus Rollladenkästen und Systemprodukten rund ums Fenster vor und hat als besonderes Highlight Roka-CO₂mpact avisiert, ein neuartiges Komplettelement für den Fenstereinbau mit besonders hohen Dicht- und Dämmwerten - weiterer Querverweis: "Sanierungswegweiser auf 40 Seiten von Beck+Heun" vom 8.5.2009.

Koemmerling Chemische Fabrik (7,114) hat u.a. mit dem Ködispace 4SG die neueste Generation eines thermoplastischen Abstandshalters angekündigt sowie das neue graue 2-K-Silikon Ködiglaze SDG, das speziell an die Anforderungen im Direct Glazing angepasst ist.

ISO-Chemie (5,235) will besonders mit dem Multifunktionsfugendichtband Iso-Bloco One überzeugen, das nach eigenen Angaben das erste BG 1- und BG R-geprüfte Fugendichtband ist, das nach der ift-Prüfung jetzt ganz aktuell auch das RAL-Gütezeichen bekommen hat.

Otto-Chemie (6,330) will u.a. die besonderen Vorteile seines Doppels aus dem Haftklebeband Ottotape Duo 20 und dem Siliconkleber Ottocoll S 81 bei der Klebung von Fensterkonstruktionen demonstrieren.

Remmers ist auf der fensterbau/frontale (5,147) mit der neuen Induline-Kollektion für Holzfenster und auf der Parallelmesse Holz-Handwerk (10.1,421) mit dem neuen Beizenkonzept sowie neuen Wasser- und UV-Lacken vertreten.

Der Oberflächenspezialist Hornschuch (5,202) präsentiert für die Folien seiner Marke skai neue Farben bei allen Produktlinien sowie "cool colors plus", einer zusätzlichen Spezialschicht, mit der sich auch bei dunklen Folienfarben und eingefärbten Untergründen das Aufheizen deutlich verringern lassen soll.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: