Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0335 jünger > >>|  

Holzfaser-Unterdachplatte Isolair 2.0: dämmender, leichter, fester und tragfähiger

(24.2.2014; Dach+Holz-Bericht) Die Unterdachplatte Isolair (in 35, 52 und 60 mm) wird seit dem Sommer 2013 im neuen Pavatex-Werk in Frankreich hergestellt. Damit einher ging die Optimierung der Holzfaserplatte hinsichtlich ihrer Wärmeleitfähigkeit, den Festigkeitswerten sowie der Abdeckung auch größerer Sparrenabstände:

  • Die Wärmeleitfähigkeit λD der neuen Isolair ist mit 0,044 W/mk angegeben, der Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ mit 0,047 W/mK.
  • Die Rohdichte soll nun bei 200 kg/m³ liegen, was die Platten leichter und hand­licher macht.
  • Die veröffentlichte Druckfestigkeit liegt bei 250 kPa und die Zugfestigkeit bei 30 kPa.


Die Kanten der neuen Isolair in der Stärke 52 und 60 mm sind mit dem bekannten run­den Pavatex-Profil ausgestattet. Das Profil der 35 mm dicken Platte wurde ebenfalls optimiert, um eine höhere Kantenfestigkeit und Dichtheit zu erzielen sowie das Zusam­menfügen der Holzfaserplatten zu erleichtern.

Durch das Kantenprofil und die erhöhten Festigkeitswerte können mit der neuen Isolair bemerkenswert große Sparren-Achsmasse abgedeckt werden:

  • Die 52 und 60 mm dicken Dämmplatten sollen ohne Fugenverklebung bis zu ei­nem Sparrenachsmass von 125 cm eingesetzt werden können. Mit Fugenverkle­bung betrage das mögliche Sparrenachsmass sogar 135 cm.
  • Die Isolair 35 mm kann wie bisher Sparrenachsmasse von 100 cm respektive 115 cm abdecken.

Damit auch das Begehen der Platten sicher ist, wurde außerdem die beschriftete Seite mit einer rutschhemmenden Beschichtung versehen.

Weitere Informationen zu Isolair können per E-Mail an Pavatex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)