Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1820 jünger > >>|  

Stratobel Strong: Neues Verbundsicherheitsglas von AGC Interpane

(17.11.2015) AGC Interpane bietet mit „Stratobel Strong“ ein neues Verbundsicher­heitsglas (VSG), für das der Hersteller verbesserte mechanische Eigenschaften und eine bemerkenswerte Farbneutralität verspricht. Ermöglicht werde dies durch eine neuartige PVB-Folie, die ...

  • einerseits rund 100-mal steifer sei als herkömmliche PVB-Folien und
  • andererseits  die Eigenfarbe des Glaslaminates auch bei dicken Aufbauten nicht verfälsche.


Foto: AGC Glass Europe

Unter Last soll „Stratobel Strong“ eine vergleichsweise geringe Glasbiegung aufweisen. Und im Falle eines Glasbruchs würden die Splitter an der zähelastischen Folie haften - diese bleibe dabei weitgehend intakt. Die hohe Haftung der Folie auf dem Glas soll überdies die Gefahr der Delamination verringern.

„Stratobel Strong“ wird in Abmessungen bis 321 x 600 cm und in unterschiedlichen Dicken angeboten und kann wie herkömmliches Verbundglas verarbeitet werden. Als nachweislich ökologisch nachhaltiges Produkt trägt „Stratobel Strong“ das Cradle-to-Cradle-Zertifikat in Silber.

Weitere Informationen zu „Stratobel Strong“ können per E-Mail an AGC Interpane angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)