Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0249 jünger > >>|  

KaMo präsentiert auf der ISH u.a. neue Heizkreisverteiler in Edelstahl

(11.2.2005) Als hochwertiger, aber vor allem auch optisch anspruchsvoller Werkstoff hat sich Edelstahl in vielen Bereichen des Alltags bereits seit längerem durchgesetzt. Die KaMo Wärmetechnische Gesellschaft mbH, Ehingen, überträgt diesen Trend nun auch auf die Verteilertechnik und präsentiert auf der diesjährigen ISH in Frankfurt ein neues Sortiment an Heizkreisverteilern in V2A. Angeboten werden diese zunächst in drei Varianten. Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig auf der Fußboden-/Wandheizung, wenngleich die Heizkörperanbindung nicht außer Acht gelassen werden soll:

Heizkreisverteiler aus Edelstahl

Zu den weiteren Messeneuheiten ...

... zählt der an sich etablierte Montageblock SanQuick ECO: Für die Produktion wird nun ein neues Messingmaterial verwendet, das dem Markt erst seit kurzem zur Verfügung steht und Kupferqualität verspricht. Wie Langzeitversuche ergeben haben, geht mit diesem Material die Neigung zur Spannungsrisskorrosion gegen Null. Der SanQuick Montageblock erfüllt nach neuesten Ergebnissen des Fraunhofer Instituts für Bauphysik die Vorgaben der EnEV vollständig und sorgt mit seiner Brandschutzummantelung zudem für größte Sicherheit.

Außerdem will KaMo auf der ISH den neuen Wasserzähler-Kasten "ECO" vorstellen, der neben einer Abdeckung aus Edelstahl auch mit einer Limodor-Abdeckung erhältlich ist.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)