Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0122 jünger > >>|  

Schornstein mit integriertem Kamineinsatz

(24.1.2006) Die gestiegenen Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz haben zu immer dichteren Gebäudehüllen geführt. Die Folge waren Abgassysteme die einen raumluftunabhängigen Betrieb der verschiedenen Heizsysteme ermöglichen. Bei diesen sogenannten LAS-Abgassystemen wird die Verbrennungsluft von außen über eine Ringspalt zwischen Außenschale und Dämmung zur Feuerstätte geführt. Der Abtransport der Rauchgase an die Außenluft erfolgt über das zentrisch angeordnete Schornstein-Innenrohr, wobei zumeist Keramikrohre zum Einsatz kommen.

Kamineinsatz, Abgassystem, Abgassysteme, Schornstein, LAS-Abgassystem, Schornstein-Innenrohr, Keramikrohr, vormontierter Schornstein, Kamin, Ofen

Die Entwicklungsingenieure von Plewa haben diese bewährte Schornsteinvariante nun mit einem hochwertigen Kamineinsatz von Olsberg versehen. Das Ergebnis ist ein vormontiertes Komplettsystem namens Unitherm, das raumluftunabhängig betrieben werden kann und bei dem alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind.

Mit zum System gehört eine patentierte Ofentür aus Spezialglas. Sie ist absolut dicht und schließt selbstständig, so dass der Austritt von Rauchgasen ausgeschlossen werden kann und der gleichzeitige Betrieb von Lüftungsanlagen gestattet ist.

Die Gestaltung des Unitherm lässt sich dem Einrichtungsstil des Hauses bzw. den individuellen Vorstellungen von Bauherrin oder Bauherrn anpassen. Der Einsatz von Kacheln, Klinkern, metallischen Verkleidungen oder Edelputzen ist dabei genauso möglich wie das Tapezieren.

Der Unitherm wird als komplett vorgefertigte Einheit auf der Baustelle angeliefert und mit einem Kran versetzt. Der Heizeinsatz kann direkt nach der Montage, also schon während der Bauphase, in Betrieb genommen werden. Das Gewicht beträgt 229 kg pro steigendem Meter, so dass einer Montage auf dem Kellerboden oder auf der Geschossdecke im Normalfall nichts im Wege stehen sollte. Auf Wunsch wird ein Schacht für die Entaschung im Keller mitgeliefert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)