Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1710 jünger > >>|  

Klassische Dachwohnfenster auf Flachdächern einsetzen

(12.10.2006) VELUX will auf der BAU 2007 ein neues Flachdach-System präsentieren. Es sorgt zukünftig auch unter nicht geneigten Dächern für natürliches Tageslicht und einen freien Blick in den Himmel (Bild). Das Flachdach-System ist für den Einsatz von Dekorations- und Sonnenschutzprodukten vorbereitet und lässt sich auf Wunsch per Fernbedienung handhaben.

Flachdachfenster, Dachwohnfenster, Dachfenster, Alternative zur Lichtkuppel, Wohndachfenster, Flachdach, nicht geneigte Dächer, natürliches Tageslicht, Flachdach-System, herkömmliche Lichtkuppel, Flachdächer, Aufkeilrahmen

Das VELUX Flachdach-System verspricht alle Vorteile von Dachwohnfenstern und ermöglicht im Gegensatz zu herkömmlichen Lichtkuppeln einen direkten Tageslichteinfall von oben sowie eine einfach regulierbare Frischluftzufuhr. Ausreichend Beschattung wird durch innen oder außen liegende Sonnenschutzsysteme gewährleistet. Diese können - ebenso wie die Fenster selbst - entweder elektrisch oder manuell gesteuert werden. Der Aufbau besteht aus einem Aufkeilrahmen mit integrierter Wärmedämmung und einem aufgesetzten, klassischen Dachwohnfenster, das serienmäßig mit Thermo-Star-Verglasung ausgerüstet ist. Mit guten Wärmedämmeigenschaften sowie bemerkenswerten Sonnen-, Schall- und Hagelschutzwerten sei die Scheibe auch bei widrigsten Wetterbedingungen optimal für den Einsatz auf dem flachen Dach geeignet - so der Anbieter.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)