Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0651 jünger > >>|  

VELUX 5-Star-Konzept mit natürlichem Reinigungseffekt nun serienmäßig

(21.4.2006) Auf der DEUBAU im Januar in Essen zeigte VELUX erstmals eine Produktneuheit, die zwei bewährte Systeme miteinander kombiniert: Die etablierte Premium-Scheibe 5-Star wird fortan serienmäßig mit einer Beschichtung ausgestattet, die einen natürlichen Reinigungseffekt des äußeren Fensterglases bewirkt und damit den Aufwand beim Fensterputzen reduziert. Die neue Ausführung wurde nun im April unter der Bezeichnung "5-Star-Konzept mit natürlichem Reinigungseffekt" eingeführt. Darüber hinaus wurden andere technische Eigenschaften der 5-Star-Scheibe wie Hitzeschutz und Wärmedämmeigenschaften weiter verbessert.

selbstreinigendes Dachfenster, Dachfensterscheibe, VELUX-Fenster, Dachfensterglas, VELUX Fenster, VELUX 5-Star-Konzept, selbstreinigendes Fensterglas, Fensterputzen, Hitzeschutz, Wärmedämmung, Selbstreinigungseffekt, Selbstreinigung, Easy-Clean

Der Selbstreinigungseffekt der Scheibe basiert im Wesentlichen auf dem Easy-Clean-Prinzip, das VELUX bereits im Mai 2002 in Deutschland für den Bereich Dachwohnfenster eingeführt hat (siehe auch Beitrag "Licht und Wasser als Fensterputzer - das erste Dachwohnfenster mit selbstreinigender Scheibe" vom 23.6.2002). Die spezielle Scheibenbeschichtung wirkt in zwei Phasen:

  • Die Beschichtung wird durch im Tageslicht vorhandenes UV-Licht aktiviert. Durch den so genannten photokatalytischen Effekt wird der Schmutz nach und nach zersetzt und von der Scheibe abgelöst. Dies funktioniert auch an bedeckten Tagen und selbst bei hartnäckigerem Schmutz, der schließlich beim nächsten Regenschauer mit dem flächig abfließenden Wasser abgewaschen wird.
  • Der hydrophile Effekt sorgt dafür, dass sich dabei keine Tröpfchen oder Schlieren bilden und die Scheibe schnell wieder eine klare Sicht ermöglicht.

Neben der neuen serienmäßigen Beschichtung bietet die 5-Star Scheibe zukünftig auch einen weiter verbesserten Hitzeschutz und eine erhöhte Wärmedämmung. Der so genannte g-Wert, mit dem die Hitzeschutzeigenschaften einer Verglasung angegeben werden, hat fortan einen geringeren Energiedurchlassungsgrad von nur 0,4. Und der Wärmedurchgangskoeffizient (Uw-Wert) liegt bei nur noch 1,4. Zu den fünf wesentlichen Merkmalen der 5-Star-Scheibe gehören außerdem ein Schall- und Hagelschutz, besondere Sicherheitseigenschaften der Außen- und Innenscheiben sowie ein Sicherheitsverschluss.

Seit April 2006 kann das neue 5-Star-Konzept serienmäßig und ohne Mehrpreis bei VELUX bestellt werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)