Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1759 jünger > >>|   

Villeroy & Boch bringt mit Finion Farbe und Lichtakzente ins Bad

(21.11.2017) Mit Finion hat Villeroy & Boch eine Kollektion auf den Markt gebracht, die auf ein filigranes, puristisches Design setzt und dabei ausgesprochen vielfältig ist. Dazu trägt nicht zuletzt das Farbkonzept der Badmöbel bei, das von der Designerin Gesa Hansen entwickelt wurde -  angelehnt an das Farbkonzept der Waschtischserie Artis (siehe auch Baulinks-Beitrag vom 26.2.2016) und inspiriert von den Farb-Stimmungen in Paris, wo die deutsch-dänische Designerin seit einigen Jahren lebt und arbeitet.

Das Besondere: Die Farben von Front, Korpus und Regalen können frei zusammengestellt werden, oder man orientiert sich an den Empfehlungen der Designerin.

Glanzvolle Auftritte mit Gold und Licht

Gold setzt in jedem Raum glamouröse Akzente. Selbstbewusst und zurückhaltend zugleich verwendet, verleiht Gold auch dem Badezimmer eine luxuriöse, geradezu noble Note. Schwarze und weiße Kontraste lassen das Edelmetall besonders eindrucksvoll erstrahlen.


alle Bilder © Villeroy & Boch

Hinzu kann ein ganzheitliches Beleuchtungskonzept kommen: Dazu sind alle Möbelmodelle mit stufenlos dimmbarer LED-Beleuchtung erhältlich. Mittels Fernbedienung können einzelne Lichtelemente gezielt gedimmt und gesteuert werden. Davon ist die freistehende Quaryl-Badewanne nicht ausgenommen.

Weitere Informationen zur Finion-Kollektion können per E-Mail an Villeroy & Boch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)