Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1897 jünger > >>|  

Neues Klettsystem mit lastverteilender Hohlkammer-Faltplatte von Schütz für Fußbodenheizungen

(14.12.2017)Die Schütz GmbH & Co. KGaA hat ein neues Klettsystem vorgestellt. Kernbestandteil ist eine Hohlkammer-Faltplatte, an der sich die duo-flex Klettheizrohre befestigen lassen. Verlegt auf der bauseitigen Dämmung sorgt die Faltplatte außerdem für eine klare Gewerketrennung.

Die neue Faltplatte misst 240 x 100 cm, ist 3 mm dick und eignet sich für die Ein-Mann-Verlegung auch in kleinen und verwinkelten Räumen. Hinzu kommt, dass sich die Hohlkammerplatte mit einem üblichen Cuttermesser bearbeiten lässt. Die Plattenstöße sind nach der Verlegung mit einem Fugenband abzukleben.

Die neue Faltplatte eignet sich für alle (Fließ-) Estriche und wirkt lastverteilend auf die bauseitige Dämmung. Das neue Klettsystem von Schütz soll ab dem dritten Quartal 2018 lieferbar sein.

Weitere Informationen zu Fußbodenheizungen können per E-Mail an Schütz angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE