Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0078 jünger > >>|  

ACO PIPE: Dachentwässerung aus Edelstahl

(17.1.2018) Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik bietet Dachabläufe sowie Rohrsysteme aus unterschiedlichen Materialien an - u.a. auch aus Edelstahl. Das System ACO PIPE eignet sich für die Freispiegel- wie auch die Unterdruckentwässerung und umfasst Rohre, Bögen, Abzweige, Reduktionsstücke, Muffen, Verbindungsstücke für Ab- und Überlaufrohre, Anschluss-, Muffenanschluss-, Übergangs- und Optimierungsstücke, Reinigungsrohre, ein Rattenstop-Modul sowie Muffen-/Endstopfen. Alle Rohre und Formteile sind aus Edelstahl der Werkstoffe 1.4301 (V2A) bzw. 1.4404 (V4A) hergestellt, werkseitig gebeizt und passiviert. Zur Auswahl stehen Außendurchmesser von 50 bis 315 mm. Die Rohrlängen reichen von 0,15 m bis 6 m. Sämtliche Rohre und Formteile entsprechen der DIN EN 1124, sind sortenrein und damit vollständig recycelbar.

Brandschutz, Schallschutz, Hygiene, Montage und Nachhaltigkeit

Aus Edelstahl gefertigt, gehört das System in die Brandschutzklasse A1 und bringt zudem keine zusätzliche Brandlast in das Gebäude ein. ACO PIPE ist im allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis der Firma Rockwool aufgeführt und somit für die Durchdringung von Brandschutzwänden- und Decken geprüft und geeignet (AbP: P-3725/4130-MPA BS).

In Sachen Schallschutz verweist das Unternehmen auf erfolgreich durchgeführte Schallschutz-Prüfungen am Fraunhofer Institut nach DIN 4109 und VDI 4100.

Die glatte Oberfläche verspricht überdies hohe hygienische Eigenschaften, indem sie vor Ablagerungen und Bakterienwachstum schützt.

Geringes Gewicht, vormontierte Dichtelemente mit Doppellippendichtung (aus EPDM-Material), rückstausichere Steckmuffenverbindungen sowie Formteile zum Übergang auf andere Werkstoffe vereinfachen die Verarbeitung und ermöglichen eine schnelle und sichere Montage.

Des Weiteren lassen Korrosionsbeständigkeit sowie eine hohe Chemikalien- und Temperaturresistenz (geringe Wärmeausdehnung) eine hohe Langlebigkeit erwarten.

Weitere Informationen zu Dachentwässerung können per E-Mail an ACO angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE