Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0365 jünger > >>|  

Knauf erweitert Webinar-Angebot für Architekten und Fachplaner - Fortbildungspunkte inklusive

(7.3.2021) Die Knauf Akademie will im April und Mai eine neue Reihe von Trockenbau-Webinaren mit jeder Menge Spezial-Know-how abhalten. Für die 4 Module werden von Architektenkammern Bildungspunkte vergeben.

Foto © Knauf 

Laut Knauf stellen Architekten und Planer gerade im Bereich Trockenbau durchschnittlich rund ein Drittel der Teilnehmer pro Veranstaltung. Das hat das Iphofener Unternehmen dazu veranlasst, sein Programm auszuweiten und durch Bepunktung noch attraktiver zu machen. Andreas Peuker, Trainer für Trockenbaulösungen der Knauf Akademie: „Es gab zahlreiche Anfragen, ob eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung möglich ist. Wir haben deshalb eine Trockenbau-Veranstaltungsreihe mit 4 Modulen entwickelt und die Akkreditierung bei Architektenkammern bundesweit beantragt.“ Die 4 Module finden vom 26. April bis 17. Mai im Wochenrhythmus statt. Inzwischen wurden die Veranstaltungen auch bereits durch die meisten Kammern anerkannt.

Die 4 Webinar-Module behandeln in jeweils 2 Stunden folgende Schwerpunkte:

  • Plattenarten und Wandsysteme
  • Deckensysteme, Fugen- und Oberflächengestaltung
  • Brandschutz und Feuchträume
  • Bau- und Raumakustik

Das Webinar wird von einem Moderatorenteam durchgeführt. Fragen können fortlaufend schriftlich im Chat gestellt werden. Für die Beantwortung gibt es ein eigenes Zeitfenster.

Zu den Webinaren erhalten die Teilnehmer vorab passendes Unterrichtsmaterial, mit dem während des Webinars gearbeitet wird. Alle Teilnehmer mit vollständiger Anwesenheit (mindestens 80 Prozent der Gesamtdauer) erhalten im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung, die für die Punktevergabe durch die Architektenkammer notwendig ist.

Für Architekten und Planer, die an den April-/Mai-Terminen nicht teilnehmen können, will die Knauf Akademie die 4 Module im Herbst noch einmal anbieten.

siehe auch für zusätzliche Informationen und die Anmeldung:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)