Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0537 jünger > >>|  

MBCC Group und Sopro warnen vor Lieferproblemen und Preiserhöhungen

(5.4.2021) Viele Wirtschaftsbranchen und insbesondere die chemische Industrie erleben zurzeit eine außergewöhnliche Verknappung von Rohstoffen, einhergehend mit teils massiven Preissteigerungen wichtiger Vorprodukte. Dass die Rohstoff-Bedarfe nicht mehr oder nicht vollständig gedeckt werden können, wird von Protagonisten der Branchen begründet mit ...

  • der extrem guten Auslastung der global aufgestellten Rohstoffhersteller,
  • der Lieferunfähigkeiten sehr wichtiger Hersteller, von denen viele Force Majeure (Höhere Gewalt) gemeldet haben,
  • Shut Downs aufgrund von wichtigen produktionseinschränkenden Instandhaltungsmaßnahmen in verschiedenen Produktionswerken wesentlicher Hersteller,
  • besonderen Effekten im Bereich der Petrochemie mit Auswirkungen auf fast alle polymere Vorprodukte, 
  • einer dynamischen Entwicklung besonders der asiatischen Absatzmärkte,
  • Veränderungen der Herstellungsbedingungen unter Covid-19 Aspekten sowie mit
  • Unterbrechungen oder Limitierungen von Lieferketten (fehlender Frachtraum, Verknappung von Seecontainern und Paletten, vorübergehende Blockade des Suezkanals).

Diese Ereignisse haben direkte Konsequenzen auf die Lieferfähigkeit und Kalkulationen vieler Bauzulieferer. Die MBCC Group (vormals BASF Bauchemie) beispielsweise hat aktuell angekündigt die Preise für alle Master Builders Solutions-Produkte in Europa um durchschnittlich 5 bis 17% anzuheben.

Und die Sopro Bauchemie GmbH will nicht ausschließen, möglicherweise im Laufe des zweiten Quartals 2021 einige Produkte in nur noch begrenzter Menge oder bis auf Weiteres nicht mehr liefern zu können - noch sei man aber gut bevorratet und könne noch alle Produkte in ausreichender Menge zur Verfügung stellen. Sopro schließt ferner nicht aus, dass bei noch lieferfähigen Produkten derart hohe rohstoffbedingte Preissteigerungen entstehen, dass man gezwungen sein könnte, die Preise unterjährig anzupassen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE