Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0330 jünger > >>|  

Ardex führt neues „ecobuild Technology“-Label ein


  

(3.3.2022) Auf einen Blick sehen, welche Ar­dex-Produkte besonders nachhaltig sind - das ist das Ziel des neuen hauseigenen Labels „ecobuild Technology“. Das Unternehmen will damit Produkte kennzeichnen, die wichtige Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Dazu gehören zum Beispiel ...

  • die Berücksichtigung nachwachsender Rohstoffe,
  • ein vergleichsweise niedriger CO₂-Ausstoß bei der Produktion,
  • geringe Schadstoffemissionen nach der Verarbeitung oder auch
  • technische Kriterien wie etwa Ergiebigkeit eines Produktes.

Als erstes Produkt trägt der Ultra-Leichtspachtel A 828 Comfort ab März das ecobuild-Label. „Den Leichtspachtel haben wir vor drei Jahren auf Basis des klassischen A 828 entwickelt - der vielen bereits seit über 40 Jahren als Ardumur bekannt ist. Schon zu diesem Zeitpunkt lag der Schwerpunkt auf technischer Performance und Nachhaltigkeit. Dazu gehört beispielsweise, dass das Produkt um rund 30 Prozent ergiebiger ist, also einen sehr niedrigen Verbrauch hat.“ Hinzu kämen Rohstoffe, die besonders ökologisch sind, CO₂ einsparen und insgesamt als sehr emissionsarm eingestuft seien, erklärt Dr. Hubert Motzet, als Geschäftsführer Forschung & Entwicklung zuständig für Nachhaltigkeitsthemen.

Ohne Änderung neu gekennzeichnet

Die Eigenschaften des Produkts sind laut Ardex nicht geändert worden. Aber Dr. Motze betont: „Allerdings können wir mit dem sogenannten Massenbilanzverfahren unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Ökostrom: Bei der Produktion können wir durch den Einsatz biobasierter Rohstoffe auf fossile Rohstoffe verzichten.”

Der A 828 Comfort dient dem Glätten von Wand- und Deckenflächen und Füllen von Fugen bei Gipskartonplatten und Betonfertigteildecken. In Löchern, Ausbrüchen und auf Flächen kann der Leichtspachtel beliebig dick gespachtelt werden. Das Material ist diffusionsoffen und zur Aufnahme von Farben und Tapeten sowie für verschiedene Gestaltungstechniken geeignet.

Weitere Informationen zu ecobuild-Produkten wie dem A 828 Comfort können per E-Mail an Ardex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)