Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0231 jünger > >>|  

Fachseminar für Architekten: Urbanes Bauen mit Holz

(18.2.2007) Mag man beim Holzbau zunächst an Blockhäuser und Fertigbauten in ländlicher Idylle denken: Das Bauen mit Holz ist auch in den Städten im Kommen. Hierzu tragen in Deutschland innovative bautechnische Ansätze ebenso bei, wie der immer höhere Standard der Holzprodukte sowie das positive Image des Holzes als natürlicher Baustoff. In Finnland ist der städtische Holzbau nach einem Rückgang in den 1950er- bis 1980er-Jahren wieder erstarkt: Hiervon zeugen nicht nur Bauwerke im öffentlichen Bereich wie Konzert- und Kulturhäuser, Bibliotheken, Schulen und Sakralbauten, sondern auch in Holz realisierte Wohnanlagen und mehrgeschossige Gebäude.

  • Fachseminar für Architekten:
    Die Renaissance des Holzbaus in der Stadt - Urbanes Bauen mit Holz in Deutschland und Finnland
  • Montag, 26. Februar 2007, 13-17 Uhr
  • Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften,
    Rauchstr. 1, 10787 Berlin

Auf Einladung der Botschaft von Finnland und des Finnland-Instituts in Deutschland sowie des Holzabsatzfonds und Wood in Culture Association, Helsinki, werden mit ...

  • Prof. Dr. Arno Frühwald, Bundesanstalt für Forst- und Holzwirtschaft (BFH), Hamburg,
  • Dipl.-Ing. Architekt Markus Dobmeier, Technische Universität München,
  • Prof. Dipl.-Ing. Matti Kairi, Technische Universität Helsinki, und
  • Matti Rautiola, Generaldirektor der Stiftung für Bauinformation RTS, Helsinki,

... vier ausgewiesene Spezialisten aus Deutschland und Finnland zentrale Aspekte des zeitgemäßen Bauens mit Holz im urbanen Kontext erörtern. Die Moderation des Fachseminars übernimmt der Chefredakteur der Bauwelt Felix Zwoch.

Den anschaulichen Rahmen der Veranstaltung bietet die Ausstellung Vom Holz zur Architektur des Finnischen Architekturmuseums (Nordische Botschaften, 20.2.–10.3.2007).

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)