Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/2037 jünger > >>|  

tebis KNX Sensorik für das kallysto Schalterprogramm

(18.12.2007) Neben den üblichen Standard-Einsätzen sowie Elektronik-Komponenten wie Dimmer und Bewegungsmelder umfasst das Schalterprogramm Kallysto von Hager auch "intelligente" Einsätze für die tebis KNX Gebäudesystemtechnik. Diese Einsätze sind sowohl für die Programmierung per ETS als auch für die Programmierung ohne PC mit tebis TX mit dem TX100 einsetzbar.

Das Design der tebis Sensorik bildet eine Einheit mit der Gestaltung der drei Designlinien ...

So bekommen die sichtbaren Elemente der Gebäudesystemtechnik bei Hager ein kohärentes Erscheinungsbild und genügen auch unter ästhetischen Gesichtspunkten höchsten Ansprüchen.

Ein umfangreiches Angebot an drahtgebundenen und funkbasierten 1-, 2- und 3-fach-Multifunktions-Tastsensoren lässt hohe Flexibilität im Einsatz erwarten. Die 3-fach-Ausführung der drahtgebundenen Variante ist zudem mit Infrarot-Empfänger und zwei Fernbedienungen erhältlich. Ebenfalls lieferbar ist ein Bewegungsmelder mit Überwachungsfunktion, der sich aufgrund seiner ausgeprägten Erfassungsoptik aus beispielsweise für den Einsatz in Treppenhäusern und langen Fluren eignet. Ein Raumtemperatur-Regler mit Tastsensor ermöglicht wiederum verschiedene Zusatzfunktionen wie 2-stufiges Heizen und Kühlen, Sollwert-Einstellungen sowie die Betriebsarten An- und Abwesenheit, die der Nutzer über die Funktionstasten selbst einstellen kann. Abgerundet wird das tebis Programm für die kallysto-Designlinien durch eine USB-Unterputz-Schnittstelle für die ETS-Programmierung (zur Erinnerung: ETS steht für EIB Tool Software).

Sauber beschriftet mit Semiolog

Mit der kostenlosen Beschriftungs-Software Semiolog für die Kennzeichnung von Hager Modulargeräten kann der Elektrotechniker auch die tebis Sensorik sauber beschriften. Vorgeprägte Beschriftungsbögen gibt es in Weiß und Silber passend zu den Sensorik-Lieferfarben brillantweiß, silber und anthrazit.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)