Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0369 jünger > >>|  

Somfy erhält LON Award 2007

(28.2.2008) Ob in Schulen, Krankenhäusern, Bürogebäuden oder in der Gastronomie - die LON-Technologie wird inzwischen in vielen Bereichen genutzt. Für den Bereich Fassadensteuerung hat Somfy mit animeo LON eine Lösung entwickelt, die sich zur Ansteuerung von bis zu vier individuell parametrierbaren Antrieben für Jalousien, Rollläden, Markisen und Fenster eignet. Mittels des animeo RTS Funkmoduls können die vier Motoren individuell auch per Funk bedient werden. Für diese komfortable und energiesparende Lösung wurde das Unternehmen im November 2007 auf der Messe LonWorld in Amsterdam mit dem "Best of the Year award" in der Kategorie "LonMark zertifiziertes Produkt des Jahres" ausgezeichnet.

Die Jury würdigte damit die bemerkenswerten Eigenschaften der Fenster- und Sonnenschutzsteuerung. Auf intelligente Weise können die Sonnenwärme und das Tageslicht zur Heizung sowie Beleuchtung eines Raumes genutzt werden. Gleichzeitig wird der Nutzerkomfort nicht eingeschränkt. Durch die Erweiterung mit dem Funkmodul auf RTS-Basis ist dieser sogar noch steigerbar und erhöht die Akzeptanz der Technik bei den Nutzern. "Damit hilft das Produkt dem Endverbraucher dabei, Energieeinsparungen in seinen Alltag zu integrieren", so die Begründung des Fachgremiums.

Mit animeo LON kann auf alle individuellen Gegebenheiten des Gebäudes eingegangen werden. Die im Gerät standardmäßig enthaltene Applikation eignet sich für sämtliche im Fassadenbereich gängige Anwendungen. Das Motor-Steuergerät verfügt über eine integrierte Temperaturautomatik für Fensteröffner zur Lüftungsregelung. Ohne zusätzlichen Verdrahtungsaufwand ist das System mit dem animeo RTS Funk-Modul erweiterbar. Darüber hinaus bietet Somfy mit dem animeo Infrarot-Modul auch eine Lösung für Gebäude wie etwa Krankenhäuser, in denen Funktechnologie nicht genutzt werden kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)