Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1432 jünger > >>|  

Gutachten: Rigips-Brandschutzlösungen für den Stahlleichtbau

(18.8.2009) Mit einer neuen Gutachterlichen Stellungnahme (GS III/08-076) der MFPA Leipzig verfügt Ausbau-Profi Rigips nun über den Nachweis für brandschutztechnische Beplankungen von tragenden Stahlleichtbaukonstruktionen mit einer Profilstärke t ≥ 1,5 mm. Neben normalen Wand-, Decken- und Bodenkonstruktionen sind damit auch Raum-in-Raum-Systeme, Fluchttunnel, begehbare Zwischendecken oder freigespannte Decken in Stahlleichtbauweise realisierbar.

Stahlleichtbaukonstruktionen ermöglichen durch ihre systembedingten Vorteile - geringes Gewicht, schlanker Aufbau, trockene Bauweise sowie gute schall- und wärmetechnische Eigenschaften - ein effizientes und wirtschaftliches Bauen. Infolgedessen eignen sich Stahlleichtbaukonstruktionen besonders zur Aufstockung, Umnutzung, Nachverdichtung, Sanierung und Modernisierung von Bauwerken.

Zusätzlich zu einer nichttragenden Konstruktion, die den Raumabschluss mindestens für die Feuerwiderstandsdauer sicherstellen soll, muss eine tragende Konstruktion im vollen Umfang standsicher bleiben. Dafür ist die Stahlkonstruktion mit einer entsprechenden Beplankungsart und Beplankungsdicke vor einer übermäßigen Temperaturerhöhung zu schützen.

Brandschutz bis F 120-A

Die Gewährleistung der Standsicherheit und des Raumabschlusses gemäß DIN 4102-2 bietet eine entsprechende Beplankung mit ...

Mit der neuen Gutachterlichen Stellungnahme der MFPA Leipzig besitzt Rigips den Nachweis für F 30-A bis F 120-A Brandschutzkonstruktionen bei Stahlleichtbauten und bietet damit ein hohes Maß an Flexibilität für Planung und Umsetzung.

Weitere Informationen zu Rigips-Brandschutzlösungen für den Stahlleichtbau können per E-Mail an Rigips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: