Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2189 jünger > >>|  

Holzbau im verdichteten Raum - Schwerpunkt beim Deutschen Holzbautag 2010

(29.12.2009; DACH+HOLZ-Vorbericht) "Holzbau im verdichteten Raum" ist das Schwerpunktthema des Deutschen Holzbautages 2010, der von Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes im Rahmen der Messe DACH+HOLZ International 2010 vom 24. bis 27. Februar 2010 in Köln stattfindet.


Siebengeschossiges Mehrfamilienhaus in Berlin (Bild aus dem Beitrag "Deutscher Holzbaupreis 2009 ist vergeben" vom 26.5.2009)

Die Referenten wollen sich mit den städtebaulichen Aspekten und den Aspekten der Nachhaltigkeit sowie der Bewertung des Potentials für den Holzbau auseinandersetzen. Es geht um ein Mehr an Nutzen im verdichteten Bauen, um Brandschutz beim mehrgeschossigen Holzbau und um Aufstockungen in einer Wohnanlage. Folgende Referenten sind eingeladen:

  • Dipl.-Ing. Architekt FH Joachim Seinecke, Archplan Münster, für einen Werksbericht über die "Aufstockung einer 50er Jahre Siedlung mit Holztafelelementen"
  • Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr, Ing.-Büro für Brandschutz, Wolfratshausen, zu "Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau"
  • Dipl.-Ing. (FH) Ludger Dederich, Architekt, zu "Urbanes Bauen mit Holz - Mehrnutzen im verdichteten Bauen"

Darüber hinaus gibt es Vorträge zur Unternehmensführung, die die "Erfolgsstrategien für Holzbau-Unternehmer" darstellen, die "Einblicke in den heiligen Gral der Globalisierung" geben und die ein wirkungsvolles Energie- und Emotionsmanagement vorstellen. Um den fachlichen und persönlichen Austausch unter den Holzbauunternehmern aus ganz Deutschland zu fördern, gibt es erstmals als Zimmerertreff die "Roto Designo Lounge", die exklusiv den Teilnehmern am Deutschen Holzbautag zur Verfügung steht - zur Erinnerung siehe Beitrag "Weltpremiere auf der BAU: Wohndachfenster Roto Designo R8 NE" vom 9.2.2009.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: