Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU)

vormals AUB

Rheinufer 108
D - 53639 Königswinter
Telefon: +49 (2223) 296679-0
Telefax: +49 (2223) 296679-1
URL: ibu-epd.com
E-Mail an IBU

BASFs Dämmrohstoff Neopor mit deutlich verbesserter CO₂-Bilanz (11.12.2019)
Seit kurzem bietet BASF das graphithaltige expandierbare Polystyrol­gra­nulat (EPS) Neopor als Neopor BMB in einer biomassenbilanzierten (BMB) Variante an. Hierbei ersetzen erneuerbare Rohstoffe - Bio-Naphtha oder Bio-Gas - fossile Rohstoffe zu 100%.

Erste EPDs in der Sonnenschutzbranche (8.9.2019)
ROMA legt die Umweltwirkung seiner Produkte und Prozesse offen und hat dazu Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) vom Institut Bauen und Umwelt (IBU) erstellen lassen und diese veröffentlicht - und zwar für Rollläden, Raff­stores und Textilscreens.

EPDs für KLB-Leichtbetonsteine (7.5.2019)
Für die massiven Mauersteine „KLB-Kalopor“, „KLB-SK09“ sowie „KLB Iso­star“ wurden Umwelt-Produktdeklarationen (Environmental Product Decla­ra­tions, EPDs) des Institutes Bauen und Umwelt (IBU, Berlin) veröffentlicht.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE