Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


URL: kit.edu
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft. Es entstand als Zusammenschluss der Universität Karlsruhe (TH) (jetzt: Campus Süd) mit dem Forschungszentrum Karlsruhe (jetzt: Campus Nord).

Datenmanagement in der Bauwirtschaft durch Künstliche Intelligenz (KI) (14.10.2019)
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat mit Erfolg am BMWi-Innovationswettbewerb zur Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Bauwirtschaft teil­ge­nom­men. Gefördert wird u.a. das For­schungs­pro­jekt Smart Design and Construction (SDaC).

Projekt „GrüneLunge“: Sich ändernde Umweltbedingungen bedeuten Stress für urbane Grünflächen (2.5.2019)
Gesunde Bäume können Städte wirksam kühlen. Dazu müssen sie aller­dings widerstandsfähig gegen die Folgen des Klimawandels sein. Tech­nik­fol­gen­for­scher des KIT entwickeln deshalb Strategien, um ihre Pflege und Bewirtschaftung anpassen zu können.

Projekt ZEBBRA: Neue Zustandserfassung und -bewertung von Brücken (1.1.2019)
Da Schäden an der Bausubstanz im frühen Stadium auch mit sehr gro­ßem Aufwand kaum zu erkennen sind, bleibt der tatsächliche innere Zustand einer Brücke oftmals lange unbestimmt. Dr. Keller vom KIT will das Problem mit Radarsensorik und Algorithmen lösen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE