Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0991 jünger > >>|  

"Verlag Das Beispiel" erweitert Engagement im Architekturbereich

(11.11.2002) Die Zeitschrift "Der Architekt" wechselt den Verlag und erscheint ab Januar 2003 im Verlag Das Beispiel aus Darmstadt. Zusammen mit der Fachzeitschrift "DAS BAUZENTRUM, BAUKULTUR" erreicht der Verlag nun die Mitglieder von zwei der wichtigsten Berufsverbände für Architekten in Deutschland.

Der Architekt, Organ des BDA

Mit der Zeitschrift "Der Architekt" informiert der Bund Deutscher Architekten (BDA) seine Mitglieder und Abonnenten 10-mal im Jahr über aktuelle Entwicklungen des Berufsverbandes und architektonische Schwerpunktthemen: Hier werden zentrale architektonische, architekturtheoretische und städtebauliche Fragestellungen von internationalen Fachleuten aufbereitet und analysiert. Technische Themen und Forschungsberichte zu Planung und Ausführung bereichern die Zeitschrift um anwendungsorientierte Bezüge. Der BDA versteht sich als eliteorientierter Berufsverband für qualifizierte Architekten, die den strengen Berufskriterien gerecht werden.

DAS BAUZENTRUM, BAUKULTUR, Organ des DAI

Bereits seit Januar 2001 erscheint im Verlag Das Beispiel die Zeitschrift "DAS BAUZENTRUM, BAUKULTUR", die aus der Zusammenlegung der Zeitschriften "das bauzentrum" und "Baukultur" entstanden ist. Sie zählt sich zu den wichtigen Architektur-Fachzeitschriften in Deutschland und erscheint jeden Monat. Durch den Kennzifferndienst entsteht messbare Resonanz auf Anzeigen und Produktberichte.
Die Zeitschrift ist das offizielle Organ des DAI, Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine. Die Mitglieder dieser Architekten- und Ingenieurvereine sind der traditionellen Entwicklung entsprechend überwiegend Architekten und Ingenieure in freien Berufen, Regierungen, Verwaltungen, Forschung und Lehre oder Industrie.

CENTRUM, Jahrbuch Architektur und Stadt

Auch das renommierte Jahrbuch für Architektur und Stadt, CENTRUM, erscheint seit der zehnten Ausgabe 2001/2002 im Verlag Das Beispiel. CENTRUM ist ein Diskussionsforum der Architektur-, Stadt- und Landschaftsentwicklung, das über die gängigen Anthologien des Bauens und die schnelllebigen Architekten-Rankings weit hinausgeht.

Der Verlag ist Aussteller auf der Messe BAU vom 13.-18.1.2003 in München. Man findet ihn dort in Halle B6, Stand 442.

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)