Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1149 jünger > >>|  

Relaunch und stärkere Vernetzung des INFORMATIONSDIENST HOLZ

(10.7.2005) Parallel zum Kampagnenstart "Natürlich Holz - allem gewachsen." zeigt sich auch der INFORMATIONSDIENST HOLZ im neuen Gewand. Alle Medien haben jetzt ein einheitliches Layout und sind über die verschiedenen Instrumente hinweg verzahnt. Dadurch werden die Fachinformationen für Bauplaner und -interessierte sowie Hochschulen übersichtlicher, nutzerfreundlicher und serviceorientierter angeboten.

Die Website informationsdienst-holz.de wurde komplett überarbeitet. Neben Informationen über Trends und herausragende Holzbauten werden Ergebnisse und Berichte von Messen und Fachveranstaltungen sowie die Möglichkeit zum Download von Arbeitshilfen und Broschüren geboten. Dazu gehören beispielsweise die Schriften des "holzbau handbuch", Tagungsbände und Merkblätter zu aktuellen Themen. Alle verfügbaren Schriften können auch online bestellt werden. Für weitere Fachinformationen und Fragen zum Bauen mit Holz stehen die überregionalen und regionalen Fachberater des INFORMATIONSDIENST HOLZ zur Verfügung und beraten telefonisch, schriftlich oder gegebenenfalls auch vor Ort. Ein umfangreiches Adressverzeichnis sowie ein Glossar rund um die Fachbegriffe des Holzbaus runden das Angebot der neu gestalteten Website ab.

Erstmals ist auch die neue ReferenzObjektDatenbank über den Button "Referenzobjekte" erreichbar. Hier finden sich derzeit über 40 aktuelle Beispiele des modernen Holzbaus in Deutschland. Über die Suchfunktion lassen sich gewünschte Standorte und Nutzungsarten auswählen. Jedes Bauwerk wird umfassend mit Bildern und Daten zu Konstruktion, Technik und Energiekonzept erläutert. Die Datenbank wird kontinuierlich erweitert.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE