Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0306 jünger > >>|  

15. Massivbau-Seminar

  • Entwicklungen und Tendenzen im konstruktiven Ingenieurbau

(1.3.2007) Bereits zum 15. Mal bieten Hochschule und Bauakademie Biberach das Fach-Seminar "Massivbau" an (27. und 28. April, Edwin-Scharff-Haus Neu-Ulm; siehe Google-Map). Mit praxisorientierten Vorträgen will das Seminar über neuste Forschungsergebnisse und ihre praktische Anwendung informieren, sowie über Entwicklungen und Tendenzen im konstruktiven Ingenieurbau mit Schwerpunkt Massivbau berichten.

In diesem Jahr lauten die Themen u.a.:

  • Bauschäden und ihre Analyse
  • Energieeffizienz von Gebäuden
  • Neue Wege zur Bauwerksertüchtigung
  • Erfahrungen im Auslandsbau

Die Referenten sind Professoren der Hochschule (Leitung: Prof. Dr.-Ing. Martin Ernst, Studiengang Bauingenieurwesen) sowie Vertreter aus Ingenieurbüros und namhaften Unternehmen: etwa HOCHTIEF Consult Materials und HOCHTIEF Consult IKS Energy, HILTI Deutschland GmbH oder SOFISTIK AG. Mitveranstalter sind der Verband Beratender Ingenieure, der Vorarlbergische Technische Verein sowie die VDI- Gesellschaft Bautechnik im Verein Deutscher Ingenieure.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE