Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1407 jünger > >>|  

Neues Schiebe-/Hebeschiebesystem von Reynaers

(15.8.2009) Mit der Einführung seiner neuen Schiebe-/Hebeschiebetür CP 130 ersetzt Reynaers seine bisherigen Produktserien TP 138, TP 110 und TLS 110. Das neue System verspricht Verbesserungen in Design, Funktionalität und  Wärmedämmung.

Reynaers Aluminium Systeme, europäischer Anbieter von Architekturlösungen aus Aluminium, stellt dem Markt seine neue Produktpalette im Medium-Segment für normale Ansprüche vor. Die Komplettlösung trägt die Produktbezeichnung CP 130 und ist vollständig mit den Concept System CS 68-Profilen und Zubehörteilen kompatibel. Es wird sowohl als Schiebe- als auch als Hebeschiebe-System angeboten. Neben einem kostengünstigen einbahnigen System mit Festverglasung im Rahmen (Monorail-Version) stehen Varianten mit zwei- und drei-läufigen Schienen sowie verschiedene barrierefreie Bodenanschlusslösungen und übertrittfreundliche Schwellenlösungen zur Verfügung. Besonders auffällig ist die reduzierte Ansichtsbreite der Mittelsektion.

CP130 bietet die Aufnahme von Glasstärken bis zu 42 mm. Im Gegensatz dazu konnten die Vorgängerprofile TP 110 lediglich 37 mm starke Gläser aufnehmen, TLS sogar nur Glasstärken bis 30 mm. Neu ist auch die Variantenvielfalt an Glasarten, die eingesetzt werden können, einschließlich Verbundglas, das eine wesentlich höhere Festigkeit bietet, und auch Schallschutzgläser. Durch die höhere Einbautiefe des Profils sowie durch den Einzug von Dichtungen unter dem Glas wurden verbesserte Wärmedämmwerte (Ud) von bis zu 1,4 W/m²K erreicht.

Das von Reynaers Aluminium Systeme kürzlich eingeführte Belüftungssystem Ventalis ist auch in die CP 130-Lösung komplett integrierbar.

Die Option eines eingebauten unteren Profils bietet die Möglichkeit einer niedrigeren Schwelle für Schiebe- und Hebeschiebe-Produkte. Der niedrigere äußere Rahmen des Schiebesystems stellt nicht nur eine kostengünstige Variante dar, sondern ist zudem zur Integration mit den Wintergartensystemen CR 120 und TR 200 geeignet. Der äußere Rahmen für das Hebeschiebe-System eröffnet weitere Lösungen für den bodenebenen Einbau sowie für eine verdeckte Drainage.


Die Hebeschiebe-Variante zeichnet sich laut Reynaers zudem durch eine bemerkenswert gute Luft-, Wind- und Wasserdichtheit bei abgesenktem Flügel aus. Die Verbindung des äußeren Rahmens wurde verbessert, um die Wasserdichtheit zu erhöhen. Spezielle Dichtungen, die die vorherige Silikonalternative ersetzen, sollen ebenfalls zu einer zuverlässigeren Wasserdichtheit beitragen und die Montage erleichtern. Das maximale Flügelgewicht der neuen Generation liegt mit 300 kg deutlich über dem der Serie TP 110 (100 kg Flügelgewicht).

Weitere Informationen zum Schiebe-/Hebeschiebetür CP 130 können per E-Mail an Reynaers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)