Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1911 jünger > >>|  

TersoWall-Duschrinne für die Wandmontage

(10.11.2009) Bei der Ausführung bodengleicher Duschen müssen Planer und/oder Installateure einerseits den unterschiedlichen bauseitigen Gegebenheiten Rechnung tragen, zum anderen aber auch in der Lage sein, die gestalterischen Wünsche des Bauherren optimal erfüllen zu können. Ob dieser Balanceakt mühelos gelingen kann, hängt nicht zuletzt von der Flexibilität und Vielseitigkeit der Systeme ab, die er einsetzt.

Mit der bereits auf der ISH vorgestellten TersoWall-Duschrinne für die Wandmontage will die Mepa - Pauli und Menden GmbH den Markt rund um bodengleiche Duschen bereichern - zumal die Duschrinne in funktionaler wie auch gestalterischer Hinsicht neue Optionen eröffnet:


Wie der Name schon besagt, kann mit TersoWall die gesamte Technik unabhängig vom Boden in der Wand platziert werden. Die neue Duschrinne ist sowohl beim Nassbau wie auch bei der teil- oder raumhohen Vorwandmontage einsetzbar. Gerade beim teilhohen Ausbau kann zudem durch die Schaffung von Ablageflächen wichtiger Zusatznutzen realisiert werden.

Ob die neue Duschrinne dabei unsichtbar bleiben oder sich als Blickfang in Szene setzen soll, kommt ganz auf den persönlichen Geschmack des Bauherrn an. Möglich ist beides, denn TersoWALL gibt es ...

  • mit einer Abdeckblende aus geschliffenem Edelstahl sowie
  • mit einer individuell befliesbaren Abdeckblende für eine Fliesendicke bis zu 12 mm.

Ein umlaufend bündiger Einbau ist dabei ebenso möglich wie ein leichter Zugang der Duschrinne für Reinigungszwecke: Die Abdeckblende kann mit Hilfe von Schnappverschlüssen gelöst werden.

Im Hinblick auf die Ausführung des Bodenaufbaus steht die neue Duschrinne ebenfalls in zwei unterschiedlichen Varianten zur Verfügung - nämlich als ...

  • integrierte Lösung mit einem kompletten Montagepanel incl. justierbarem Gefälle und höhenverstellbaren Füßen sowie
  • als Solo-Duschrinne für den Fall, dass das Gefälle vom Estrichleger ausgeführt werden soll.

Weitere Informationen zu Duschrinnen (speziell TersoWall) können per E-Mail an Mepa angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)