Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0179 jünger > >>|  

Forum WärmeWende geht weiter - in Ulm und München sowie online


  

(5.2.2017) Die von Rehau und seinen Netzwerkpartnern Danfoss, ENWA, Viessmann und Grundfos initiierte Veranstaltung „Forum WärmeWende“ wird weitergeführt und will Planern, Betreibern oder Investoren in der Bau- und Versorgungswirtschaft einen aktuellen Überblick über die effektivste Technik zur langfristigen und nachhaltigen Wärmeversorgung geben - und zwar ...

  • am 22. März in der Donaulounge in Ulm und
  • am 23. März im Leonardo Hotel in München sowie
  • am 28. März von 13:30 bis 15:30 Uhr im Rahmen eines kostenlosen Webinars.

Den Kern des Fachsymposiums bilden Fachvorträge der teilnehmenden Firmen Rehau, Danfoss, ENWA, Viessmann und Grundfos. Dabei geht es um ...

  • Wärmenetze,
  • ressourcenschonende und energieeffiziente Wärmeversorgung auf Basis moderner Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), kombiniert mit erneuerbaren Energien,
  • Wärmeerzeugung im Strommarkt,
  • Wärmetransport und Pumpentechnik,
  • Wärmeverteilung im Verbund,
  • Wärmeübertragung und Wasserqualität sowie
  • neue Geschäftsmodelle in diesem Segment.

Die renommierte Kanzlei PricewaterhouseCoopers wird das Symposium mit einem Vortrag zum Thema rechtliche Rahmenbedingungen und Fördergesetzgebungen für Verbundnetze abschließen und dabei insbesondere auf die Novellierungen der EnEV 2016 und des KWK-Gesetzes eingehen.

Online Anmeldung

Interessenten können sich für die Veranstaltung direkt unter forumwaermewende.de anmelden. Dort gibt es zudem weitere Informationen über das Fachsymposium sowie über die verantwortlichen Netzwerkpartner.

Webinar als Alternative

Für alle, die nicht live dabei sein können, findet am 28. März 2017 von 13:30 bis 15:30 Uhr ein kostenloses Webinar zu ausgewählten Themen der Veranstaltung statt. Die Anmeldung hierfür ist unter folgendem Link direkt möglich: attendee.gotowebinar.com/register/9180970849918470402

Für die Teilnahme an den Rehau Webinaren muss eine kleine Gratis-Software herun­ter­geladen und ausgeführt werden. Außerdem wird die Benutzung eines Head­sets emp­fohlen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)