Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0467 jünger > >>|  

BioTracer: Erstes App-gesteuertes WC mit automatischer Urinanalyse für 10 Fitness-Indikatoren

(24.3.2017; ISH-Bericht) WCs sollen nicht nur komfortabler werden (siehe z.B. Dusch-WCs) sondern auch klüger. In diesem Sinne hat Duravit mit dem BioTracer das wohl weltweit erste, seriennahe(!) App-gesteuerte WC vorgestellt, das vollautomatisch den Urin analysiert. Die Analysewerte lassen sich dann per App auf einem Smartphone oder Tablet anzeigen. Benutzer sollen so jederzeit ihre biologischen Parameter überprüfen sowie ihre Fitness- und Ernährungsprogramme entsprechend anpassen können.

BioTracer: App-gesteuertes WC mit Urinanalyse für 10 Fitness-Indikatoren

„Mit dem BioTracer zeigen wir heute schon die Toilette der Zukunft: Sie ist absolut hygienisch, verfügt über eine gesunde Reinigung mit Wasser und bietet dem Nutzer zusätzliche Informationen für Fitness und Ernährung“, sagte Dr. Frank Richter, Vorstandsvorsitzender der Duravit AG, die in diesem Jahr ihr 200jähriges Jubiläum feiert, anlässlich der ISH.

Um die Urinwerte zu messen, startet der Benutzer vor der WC-Nutzung die BioTracer App. Das WC nimmt dann automatisch eine Urinprobe von wenigen Millilitern, die in einen verschlossenen Teststreifen injiziert wird. Dazu befindet sich unter dem WC-Körper eine auswechselbare Kartusche mit etwa 100 Teststreifen, die je nach Häufigkeit der Messung für ein bis zwei Jahre reichen soll. Der Teststreifen wird anschließend von einem optischen Sensor gescannt und die ermittelten Daten drahtlos an das Smartphone oder Tablet des Nutzers übertragen. Die App ist passwortgeschützt, so dass nur der jeweils Berechtigte Zugang zu den Messdaten hat.

Nach jedem Test wird das gesamte System mit destilliertem Wasser ausgespült, die Kartusche dreht die Teststreifen eine Position weiter und der BioTracer ist für die nächste Messung einsatzbereit. Die Urin-Analyse erfolgt so vollkommen automatisch und absolut hygienisch. Erfasst werden dabei zehn Fitness-Indikatoren im Urin:

  • Glukosegehalt,
  • Leukozytenzahl,
  • Blutanteil,
  • Proteinwert,
  • Ketonwert,
  • Nitritwert,
  • Urinbilinogenwert,
  • Bilirubinwert,
  • pH-Wert und
  • spezifisches Gewicht des Urins.

Die ermittelten Werte können helfen, die persönliche Fitness und Ernährung zu überwachen. Der Ketonwert ist beispielsweise ein wichtiger Indikator, um die Trainingsintensität zu steuern und ein ungesundes Übertraining zu verhindern. Das spezifische Gewicht zeigt an, ob ein Sportler ausreichend hydriert ist - also genügend Flüssigkeit aufgenommen hat. Über die ph- und Eiweißwerte kann der persönliche Ernährungsplan optimiert werden. Alle Messwerte werden in der App übersichtlich dargestellt und lassen sich auch im Zeitverlauf vergleichen. Sobald ein Wert von der Norm abweicht, gibt die App einen Hinweis.

Per E-Mail an Duravit können Sie sich über die weitere Entwicklung des seriennahen BioTracer-WCs informieren lassen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)