Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1237 jünger > >>|  

ResiTherm: robustes Dübelsystem neu von Apolo MEA für WDVS auf Lochstein-Wand

(8.8.2017) Mit ResiTherm hat Apolo MEA ein neues, WDVS-taugliches Dübelsystem auf den Markt gebracht. Es dient der Befestigung von beispielsweise Markisen, Vordächern, französischen Balkonen oder Satellitenschüsseln durch die Dämmschicht eines Wärmedämmverbundsystemes hindurch an Wänden, die aus Hochlochziegeln, Kalksand-Lochsteinen oder Leichtbeton-Hohlblocksteinen bestehen.

Die Dübel bestehen aus glasfaserverstärktem Polyamid. Es wurde zusammen mit dem Injektionssystem ResiFIX VY von Apolo MEA umfangreich vom Leipziger Institut für Fassaden- und Befestigungstechnik IFBT GmbH getestet. Demnach können Dämmstoffdicken von 80 bis 200 mm nahezu wärmebrückenfrei überbrückt werden. Der ResiTherm-Dübel wird dazu in drei verschiedenen Längen angeboten und kann bei Bedarf auf bis zu 40 mm abgelängt werden.

Weitere Informationen zu ResiTherm können per E-Mail an Apolo MEA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE