Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0556 jünger > >>|  

Unit-Verteiler: Neuer Heizkreisverteiler von Empur verspricht geringen Montageaufwand


  

(20.4.2018) Empur erweitert sein Programm um den „Unit-Verteiler“ aus Messing, bei dem - na­men­ge­bend - Ventil und Stellantrieb eine Einheit bilden. Ohne Stromzufuhr sind die Ventile des Heizkreisverteilers geschlossen. Um die Anlage dennoch auch stromlos befüllen zu können, verfügen die Ventile über eine mechanische und jederzeit reversible First-Open-Funk­tion.

Der im Werk vormontierte Verteiler wird auf der Baustelle in den Verteilerschrank auf die Halteschiene gesetzt und kann ohne Modifikationen in Betrieb genommen werden. Alle Empur Verteilereinbauschränke verfügen über angepasste Einhängeschienen, was die Montage beschleunigt.

Durch die Vormontage sind die Aufgaben von Heizungsspezialist und Elektriker auf der Baustelle klar definiert: Elektrische Leitungen verlegt der Elektriker, und seinen Strom erhält jeder Stellantrieb über einen Stecker. Die gesamte Ventileinheit erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP54.

Weitere Informationen zu Verteilern und Flächenheizungen können per E-Mail an Empur angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE