Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0948 jünger > >>|  

Neue Türkommunikationssets von Ritto mit Smart Home-Technik und App-Konnektion

(25.6.2018; Light+Building-Bericht) Schneider Electric ergänzt die Produktpalette seiner Marke Ritto um Video-Türkommunikationssets mit Smart Home-Technik und im Pre­mium-Design D-Life (siehe auch L+B 2016-BerichtD-Life: Mertens neues Flächenschalterprogramm“). Dank 2-Draht-Technik ist das System kosteneffizient installierbar und empfiehlt sich damit nicht auch für die Nachrüstung. Die vorkonfigurierten Sets sind speziell auf den Einsatz in Ein- oder Zweifamilienhäusern abgestimmt und enthalten alle dafür notwendigen Komponenten (Außentürstation, Innenstation(en), Spannungsversorgung, Installationszubehör) „out of the box“.

Bis zu 4 Touchscreens pro Wohnung

Von der Außentürstation gibt es eine Auf- sowie eine Unterputzvariante. Hochwertige Materialien wie z.B. die Edelstahlfront dienen nicht nur der Optik, sondern tragen auch zur Langlebigkeit bei. Für Bedienkomfort der Video-Innenfreisprechstellen sorgt zudem ein hochauflösender 7"-Touchscreen. Bis zu vier davon können pro Wohneinheit an verschiedenen Orten im Haus installiert werden. Dank Interkom-Funktionalität ist sowohl die Kommunikation zwischen den verschiedenen Innenfreisprechstellen als auch zwischen Innenfreisprechstelle und mobilem Endgerät möglich. Funktionen wie Türöffnung oder die Auslösung eines Schaltbefehls können sowohl über den stationären Bildschirm als auch per App ausgelöst werden.

Für die smarte Kommunikation per App wird das optionale Internet Gateway-Modul benötigt. So sollte kein Klingeln mehr verpasst werden – auch wenn niemand daheim ist. Die kostenlose App auf dem mobilen Endgerät macht es möglich, jederzeit und überall mit der Türklingel verbunden zu sein.

Weitere Informationen zu Türkommunikationssets mit Smart Home-Technik können per E-Mail an Ritto / Schneider angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE