Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1608 jünger > >>|  

Zweitägiges Seminar zum tragenden Trockenbau im Mai 2020


Foto © Knauf
    

(2.12.2019) Moderner und hochwertiger Trockenbautechnologie gehört die Zukunft am Bau. Die Knauf Akademie will darum auch 2020 wieder sehr praxisnah demonstrieren, was die leichte Bauweise leisten kann, und bietet dazu ein zweitägiges Seminar für Handwerksprofis an. Auf der Agenda steht umfangreiches Theorie- und Praxiswissen zu den erweiterten konstruktiven Möglichkeiten der Cubo-Raum-in-Raum-Systeme und der Cocoon-Stahl­leicht­bau­lösungen.

Bei der Realisierung moderner Raum-in-Raum-Konzepte bietet das selbsttragende und freistehende Cubo-System umfangreiche konstruktive und gestalterische Möglichkeiten. In Verbindung mit Cocoon-Profilen lassen sich solche Konstruktionen auch mit deutlich höheren Spannweiten umsetzen. In Stahlleichtbauweise können sogar ganze Gebäude mit bis zu vier Geschossen errichtet werden - siehe auch Beitrag „,Trockenbau plus‘: Wenn Knauf Stahl-Leichtbau ins Spiel bringt...“ vom 28.2.2017.

Foto aus dem Beitrag „Vorgefertigte Trockenbau-Elementfassade gibt Skelettbau ein Gesicht“ vom 11.12.2012. (Fotos © Cocoon System AG)

Die Vorteile dieser leistungsfähigen Bauweise sowie Details zur fachmännischen Ausführung zeigten die Experten der Knauf Akademie rund 15 Trockenbauprofis im Seminar „Tragender Trockenbau“ auch schon im Herbst 2019 in Iphofen. Neben theoretischen Grundlagen zu den technischen Kennwerten, den Einsatzgebieten sowie zu den bauphysikalischen Eigenschaften der Systeme stand eine ausführliche Praxisschulung im Mittelpunkt der zweitägigen Weiterbildung. In Teamarbeit wurden Knauf Cubo-Kon­struktionen Schritt für Schritt erstellt, vom Stellen der Cubo-Stützen bis zur Beplankung der Wände und Decken. Ein zweiter Schwerpunkt war das Thema Stahlleichtbau mit der Cocoon-Transformer-Profiltechnologie. Der Praxisteil gab den Fachunternehmern einen detaillierten Einblick in Aufbau und Handhabung der noch recht jungen Bauweise. Die Teilnehmer bekamen so einen konkreten Eindruck darüber, welche zusätzlichen Möglichkeiten die innovative Technologie im modernen Trockenbau künftig bieten kann.

Dieses Seminar „Tragender Trockenbau“ ist auch 2020 Bestandteil des Akademie-Programms - nächster Termin 19. und 20. Mai. Aufgrund der erfahrungsgemäß hohen Nachfrage wird eine frühzeitige Buchung über die Website der Knauf Akademie via knauf-akademie.de empfohlen.

Weitere Informationen zum tragenden Trockenbau können per E-Mail an Knauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE