Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0080 jünger > >>|  

Eclisse 40 Collection: Wandbündige Türen mit designstarken Türzargen

(14.1.2020) Eclisse hat mit Eclisse 40 eine gesamtheitliche Kollektion aus Türzarge, Türblatt und Türdrücker entwickelt, die im Design neue Wege beschreitet. Insbesondere die einerseits minimalistische und andererseits veredelte Zarge steht dabei im Mittelpunkt.

Auf einer Seite der Tür

.... tritt eine Eclisse 40-Zarge konsequent minimalistisch auf und lässt die Tür wandbündig abschließen. Tür und Wand kommen ganz ohne Verkleidung und Zierleisten aus. Soll die Tür vollständig mit der Wand verschmelzen, können beide mit der gleichen Farbe oder Tapete überzogen werden.

Auf der anderen Seite der Tür

... wird der Türflügel kunstvoll wie ein Bild eingerahmt. Die Türzarge ist dazu um 40° abgeschrägt und verlängert die Wandöffnung optisch in die Tiefe. Die Tür erhält so eine portalähnliche Wirkung, die einladend auf Menschen wirkt. Damit erreichen die Designer Francesco Valentini und Lorenzo Ponzelli eine neue Interpretation der Umfassungszarge.

Antike / historische Portale als Vorbild

Mit der Eclisse 40 Collection haben die italienischen Designer das Konzept der wandbündigen Tür weiterentwickelt und dabei zugleich einen neuen Fokus  gesetzt. Als Inspirationsquelle dienten ihnen antike und historische Bauwerke mit ihren Portalen und Fenstern, deren Seitenflächen nach innen abgeschrägt waren. So wird die Türöffnung selbst zu einem Designelement, welches den Übergangsbereich zwischen beiden Räumen zur Geltung bringt.

Montagefreundlich und äußerst widerstandsfähig

Mit Blick auf die Montagefreundlichkeit wurde besonders auf die Gehrungsverbindung und die 40°-Schräge der Profile geachtet. Jede Falz der extrudierten Aluminiumprofile ist dabei auf das Gesamtergebnis abgestimmt.

In der Rohversion werden die Zargen mit einer Grundierung versehen, wodurch sie für den bauseitigen Farbauftrag geeignet sind. Darüber hinaus gibt es veredelte Oberflächen (Eloxal):

  • Bronze hell,
  • Bronze dunkel und
  • Graphitbronze.

Auch die Türblätter werden in verschiedenen Ausführungen angeboten, sind 45 mm stark und haben einen umlaufenden Rahmen aus Massivholz.

  

  

Der Türdrücker stammt ebenfalls von den beiden Designern Valentini und Ponell, und wird aus einem einzigen massiven Messingbarren hergestellt. Charakteristisch für den Türdrücker, der passend zu den Oberflächen der Zarge in vier Ausführungen erhältlich ist, sind seine klaren Linien.

Weitere Informationen zur Eclisse 40 Collection können per E-Mail an Eclisse angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE