Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1054 jünger > >>|  

Duromere HPL-Baukompaktplatten von Wilkes zur Fassadenverkleidung

(19.6.2020) Das Handelsunternehmen Wilkes hat mit Kronoart eine Serie von Baukompaktplatten im Programm, die sich als duromere Hochdrucklaminate (HPL) durch eine harte, UV-geschützte Oberfläche auszeichnen. Die Platten fallen in die Brandklasse B-s1,d0 und gelten als bemerkenswert witterungsbeständig sowie schmutzunempfindlich.

Foto © Wilkes 

Wilkes sieht das Anwendungspotential der Kronoart-Platten nicht nur im Bereich von Brüstungen und Sichtschutzwänden (siehe Beitrag vom 2.9.2016), sondern empfiehlt sie auch für vorgehängte hinterlüftete Fassaden - mit vielfältigen Möglichkeiten zu Befestigung ...

  • angefangen bei Nieten und Schrauben
  • über Klebesysteme
  • bis zur unsichtbaren Fixierung auf der Plattenrückseite.

Hinsichtlich der Optik stehen verschiedenste Farben sowie Holz-, Stein- und Metalldekore zur Auswahl. Insbesondere die Holzdekore kommen dabei dank fühlbarer „Wood“-Oberfläche ihren natürlichen Vorbildern recht nahe.

Weitere Informationen zu den Kronoart-Platten können per E-Mail an Wilkes angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE