Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0557 jünger > >>|  

db.i will Architekten auf die Kommunikationssprünge helfen

(15.4.2007) Architekten agieren mit ihren Planungs- und Bauleistungen in einem schwierigen Markt. Selbstverständlich wissen sie, dass ihre Stärken der "richtigen" Zielgruppe und in der Sprache des Kunden kommuniziert werden müssen, und sie ein klares Profil benötigen. Aber wer hat in einem Architekturbüro das nötige Know-how und die personellen Ressourcen, um dies professionell in die Tat umzusetzen?

Für alle, die Kommunikation als einen wichtigen Baustein ihres Erfolges erkannt haben, gibt es jetzt eine weitere Möglichkeit, sich temporär professionelle Hilfe ins Boot zu holen: db.i präsentiert sich als neuer Ansprechpartner für die verschiedenen Bereiche der Marktkommunikation - dazu zählen Akquisitions- und Kommunikationsberatung sowie Ideenmanagement. Das Unternehmen ist in der Architektur- und Baubranche zu Hause und arbeitet ausschließlich für Architekten.

<!---->Der Kopf hinter db.i ist Dietmar Bleck. Er war unter anderem Marketingleiter bei einem namhaften Bauzulieferunternehmen und anschließend in gleicher Position bei einem großen deutschen Bauunternehmen tätig. Ziel aller Bemühungen ist laut Dietmar Bleck "der individuelle Marktauftritt des Architekturbüros, der dem Kunden auf sympathische Art das Gefühl von Kompetenz und Sicherheit vermittelt." Dabei legt er besonderen Wert darauf "eine Sprache zu finden, die aus der Welt des Kunden stammt, damit der Kunde den Argumenten des Architekten folgen kann".

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)