Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0189 jünger > >>|  

Tag der Architektur startet 2007 in Stralsund

(11.2.2007) Der bundesweite Tag der Architektur 2007 startet am 23. Juni in Stralsund. Der Tag der Architektur steht in ganz Deutschland unter dem Motto "Moderne trifft Erbe". Im Zentrum des Bundesauftakts steht das Ozeaneum von Behnisch & Partner ein spektakulärer Neubau für das Deutsche Meeresmuseum.

Tag der Architektur, Ozeaneum von Behnisch & Partner, Deutsches Meeresmuseum, Leuchtturmprojekt, moderne Architektur
Siegerentwurf von Behnisch & Partner

Das Motto für den Tag der Architektur 2007 bringt die Auseinandersetzung moderner Architektur mit dem baulichen und kulturhistorischen Erbe auf den Punkt und verdeutlicht den Anspruch, das baukulturelle Erbe durch moderne Architektur zukunftsfähig zu machen. Bauen im Bestand ist eine zentrale Herausforderung für den Berufsstand der Architekten, wird in der öffentlichen Diskussion aber häufig als nachrangig betrachtet, was unter anderem an einem oftmals verengten Verständnis von Bauen im Bestand liegt. Das Motto "Moderne trifft Erbe" zielt deshalb darauf ab, die gesamte Bandbreite des Bauens im Bestand in den Blick zu rücken: moderne Baukörper, die als Generator neuen Lebens für ein größeres Umfeld dienen; die Ergänzung von Altbauten durch Neubauten; der Umbau, die Modernisierung oder die Sanierung.

Das Ozeaneum in Stralsund, dessen Entwurf aus einem europaweiten Wettbewerb hervorging, ist ein hervorstechendes Beispiel für das Motto "Moderne trifft Erbe". Der Entwurf sieht vier Baukörper vor, die in ihrer Form an wasserumspülte Steine erinnern sollen, bezieht aber auch bestehende Gebäude ein. Das 50 Millionen Euro teure Neubauvorhaben verspricht, ein überzeugendes Beispiel für die Moderne des 21. Jahrhunderts zu werden und einen entscheidenden Beitrag zur Belebung des Weltkulturerbes Stralsund zu leisten.

Das Ozeaneum ermöglicht vor allem aber einem der beliebtesten Museen Deutschlands die Erweiterung und Neuausrichtung. Darüber hinaus ist es ein internationales Leuchtturmprojekt moderner Architektur, das nicht nur - wie in anderen deutschen Städten auch (zum Beispiel Düsseldorf oder Hamburg) - dem ehemaligen Hafengebiet eine neue Identität gibt, sondern zugleich die gesamte Altstadt aufwertet. Dabei verbindet es Innovation (zeitgenössische Architektursprache) und Tradition (Einbeziehung dreier denkmalgeschützter Gebäude).

Bundestermin des Tags der Architektur ist traditionell das letzte Juniwochenende, 2007 der 23. und 24. Juni. In Schleswig-Holstein ist der Tag der Architektur 2007 allerdings schon am 10. Juni, in Nordrhein-Westfalen am 16. und 17. Juni.

Der Tag der Architektur lockte letztes Jahr 112.750 Besucher zu 1.750 Objekten in 780 Orten.

siehe auch für weitere Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE