Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1615 jünger > >>|  

Spelsberg mit neuem Elektroinstallationsgehäuse für den Betonbau

(4.10.2007) Spelsberg bringt eine weitere Dose seiner Betonbau-Serie IBTronic heraus. Die IBTronic XL ist ein universelles Einbaugehäuse für den Fertigteilbau, das mit 185 mm einen großen Toleranzausgleich vorsieht und über Auslassöffnungen bis 150mm verfügt. Bei Bedarf kann ein Trafo eingebaut werden, der dank des integrierten Tunnels quer montiert wird. Dies ermöglicht eine verkürzte Leitungseinführung und verspricht eine einfache Montage.


Das Gehäuse IBTronic XL verdankt seinen Namen der großen Fermacell-Platte, die mit 185 mm einen großzügig bemessenen Toleranzbereich zur Verfügung stellt. Bei der späteren Verlegung vor Ort können die Wand- oder Deckenausschnitte bis zu 150 mm betragen, ohne den nahtlosen Anschluss zu gefährden. Integrierte Stützfüße sorgen für den richtigen Sitz während der Betonunterdeckung des Tunnels.

"Wir wollten ein Gehäuse entwickeln, das praktisch überall zum Einsatz kommen kann, und dennoch die Montage so einfach wie möglich macht. Das haben wir mit der IBTronic XL erreicht", erklärt André Proswitz, Produktmanager bei Spelsberg. Das Gehäuse verfügt über 8 Kombi-Rohreinführungen mit der bekannten Membraneinführung, die dank integriertem Rohrstopper und Zugentlastung eine schnelle und unkomplizierte Montage ohne Spezialwerkzeug ermöglichen: Die Verlegung der Rohre kann ohne Zuhilfenahme von Zubehörteilen erfolgen.

Die Einführungen befinden sich in ausreichendem Abstand von der Betonunterdeckung, so dass die spätere Bestückung und Verdrahtung bequem vorgenommen werden kann. Die Mittenkennzeichnung an Deckel und Kasten erleichtert dabei die korrekte Ausrichtung und minimiert den benötigten Toleranzbereich.

Die IBTronic XL wurde erstmalig auf der eltefa, der 14. Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik in Stuttgart, vom 26. bis 28. September vorgestellt.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)