Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/2061 jünger > >>|  

Luftreinigende, mit TiO₂ beschichtete Eternit-Dachplatte auf der BAU

(16.12.2008) Auf der BAU will Eternit die Dachplatte Activa präsentieren und stellt sich damit gewissermaßen in den Dienst der Umwelt. Die neue Dachplatte sei wie alle Eternit-Produkte umweltfreundlich produziert und soll Dank ihrer besonderen Oberfläche einen aktiven Beitrag zur Smog-Verringerung leisten.


Die erste Faserzement-Dachplatte, die aktiv die Umwelt entlastet, kommt von Eternit. Bei der Herstellung von Activa wird die Dachplatte mit einer dünnen Schicht aus Titandioxid (TiO₂) überzogen. Sie wirkt in Verbindung mit den UV-Strahlen der Sonne wie ein Katalysator und wandelt Stickoxide aus der Luft in Nitrat-Ionen um. Diese werden mit dem Regenwasser von der Dachfläche gespült, anschließend von den Pflanzen am Boden als Stickstoff aufgenommen und somit dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. Das Mineral Titandioxid, ein Weißpigment, wird zumeist für weiße Farbe genutzt aber auch als Lebensmittelzusatzstoff in Zahnpasta verwendet - siehe auch Beitrag "Titandioxid - ein wahres Multitalent auch am Bau" vom 14.12.2006.

Mit der zementgrauen Dachplatte Activa im Format 32/60 lassen sich großzügige Dachflächen in Neubau und Sanierung gestalten. Verschiedene Deckungsbilder ermöglichen eine individuelle Dachgestaltung mit präziser, geometrischer Linienführung. Gauben und Dachfenster lassen sich harmonisch integrieren. Dazu bietet Eternit von Befestigungselementen bis hin zu Dachfolien und den Dämmelementen Etertherm das ganze Spektrum an Systemkomponenten für das geneigte Dach.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)